radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Lenzola Geschichte

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Mark Hippenstiel Eilert Menke Dietmar Rudolph 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » MANUFACTURERS and TRADE NAMES (present in the museum) » Lenzola Geschichte
           
Michael Süssholz
Michael Süssholz
 
D  Articles: 15
Schem.: 0
Pict.: 18
17.Jun.03 19:54

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Die Firma Lenzola aus Krefeld am Niederrhein wurde 1904 von Jean Lenzen gegründet. Lenzen hatte als ehemaliger Angestellter der Allgemeinen Phonographen-Gesellschaft Krefeld deren Gerätebestände aufgekauft, nachdem diese 1904 in Konkurs gegangen war. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Firma vom Grammophon-Hersteller zur Präzisionswerkzeugfabrik. Neben Werkzeugen, Grammophonen und Lautsprechern produzierte man Glückspielautomaten und in der Zeit nach 1914 auch Spaten und Sägen. Jean Lenzen war Generalrepräsentant der Saba-Werke Villingen. Quelle: Westdeutsche Neue Presse vom 4.2.1952 und Die Heimat, Krefelder Zeitschrift für niederrheinische Heimatpflege Jahrg. 23 1952.
  
rmXorg