radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

loewe-opta: 237GW (237 GW); Opta

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » loewe-opta: 237GW (237 GW); Opta
           
Frank Dittrich
Frank Dittrich
 
D  Articles: 38
Schem.: 0
Pict.: 16
02.Feb.09 17:53

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Guten Abend,

ich habe von einen befreundeten Sammler ein Schassie „Loewe Opta 237 GW ohne Röhren bekommen.
Es ist einiges zu tun, um es wieder in einen ansehnlichen Zustand zu bekommen (siehe Bilder). Aber ich glaube es lohnt sich, auch wenn ich kein Gehäuse dazu habe.
Ich werde die Oberfläche fein Sandstrahlen um den Rost wegzubekommen.
.
Interessant finde ich die Spulen und den keramischen Wellenschalter.
 
Gilt es etwas besonders zu beachten bei der Teildemontage?
Und kann mir jemand mit einer im Preis angemessenen CH 1 aushelfen. Ich habe leider keine, sonder nur CCH 1.
Eine Rückfrage bei der Firma „Franz Heinz“ ergab, dass er auch nicht helfen kann.
Ein zweites Problem für mich ist, das ich zwar einen U920 -6 Urdox - Widerstand habe, aber mit dem großen Durchmesser am Sockel und nicht mit dem kleinen.
 
 
Frank Dittrich

Attachments:

This article was edited 02.Feb.09 17:55 by Frank Dittrich .

  
rmXorg