radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

loewe-opta: EB100W (EB 100 W);

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » loewe-opta: EB100W (EB 100 W);
           
Gerd Bohm
Gerd Bohm
 
D  Articles: 4
Schem.: 0
Pict.: 10
13.Aug.09 14:13

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Ich habe in den letzten Wochen 2 EB100W / 220VAC restauriert. Der Schaltplan vom

Team Scharnhorst/Freudenberg hat mir dabei sehr geholfen. Ich habe allerdings eine Abweichung

festgestellt. Bei beiden Geräten war der 0,5MOhm-Widerstand, der vom Sockelanschluss 3 der

3NF kommt, nicht hinter, sondern vor der Siebkette, also vor dem 7,5kOhm-Glättungswiderstand

angeschlossen. Da sich die EB100 noch im Originalzustand befunden haben, gehe ich davon

aus, das man das werksseitig aus verdrahtungstechnischen Gründen so gemacht hat. Für die

Funktion der Geräte spielt es bei intakten Kondensatoren keine Rolle.

  
rmXorg