radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

loewe-opta: Funktion LOEWE 54234 / 53231; Juwel S 2001 Line

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » loewe-opta: Funktion LOEWE 54234 / 53231; Juwel S 2001 Line
           
Patric Fincke
 
 
D  Articles: 11
Schem.: 0
Pict.: 3
09.Mar.09 12:52

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Kann mir jemand sagen wofür die beiden großen Tasten oben rechts an dem Gerät sind?

Es muss etwas mit Weckwiederholung, Wochenendfunktion, Weckfunktion und verzögerter Brummtoneinschaltung zu tun haben. Nur was genau und wie?!

Dauert ewig das auszuprobieren, weil man nach jedem Tastendruck einen Tag warten müsste um u sehen was passiert.

Wäre nett, falls jemand die Bedienungsanleitung hat und mich mal reinschauen ließe.

Das Gerät ist meines Wissens der erste Radiowecker mit LED Uhr.

 

 

Hilmer Grunert
Hilmer Grunert
Editor
D  Articles: 391
Schem.: 1662
Pict.: 831
15.Apr.09 00:29

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Fincke,

Der Schalter S6 - der ganz große rechts - unterscheidet zwischen Weck-Summer und in gedrücktem Zustand Radiobetrieb, denn ich bin ja genervt vom Summer aus dem Schlaf gerissen - Schalte die Breiteste Taste um, die ich (im Halbschlaf) finde - und höre leise die Musik, die ich in der Schlummerfunktion am Abend vorher eingestellt habe. Wenn ich aufgestanden bin, kann ich mit der kleineren Taste (S5 laut Schaltplan) die Weckfunktion ganz abschalten.

Gruß
Hilmer Grunert

  
rmXorg