radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

loewe-opta: OE333; Ortsempfänger

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » loewe-opta: OE333; Ortsempfänger
           
Horst Schneider
Horst Schneider
 
D  Articles: 93
Schem.: 210
Pict.: 491
11.Jun.14 14:11

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Liebe Sammlerkollegen,

kürzlich konnte ich ein originales Gerät erwerben. Der einzige Fehler liegt darin, dass die Skala des Drehkondensators durch irgendwelche Einwirkungen stark gelitten hat. Das Aluminium zeigt leichte Pustelspuren un die Skalierung ist fast nicht mehr zu erkennen.

Eine neue Skala kann ich von Herrn Pinior erhalten. Doch jetzt die Frage: wie bekomme ich den Drehknopf ab? Es gibt keine Halteschraube und auf der Rückseite sieht es aus, als wäre der Rotor vernietet worden.

Hat jemand von Euch schon einmal diese Reparatur durchgeführt?

Vielen Dank für Eure Antworten und viele Grüße

Hors Schneider

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1797
Schem.: 2587
Pict.: 4173
11.Jun.14 17:44

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Darüber wurde schon mehrfach diskutiert, z. B. hier!  (Lässt sich auch mit der Suchfunktion finden.)

W.E.

Horst Schneider
Horst Schneider
 
D  Articles: 93
Schem.: 210
Pict.: 491
11.Jun.14 18:16

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Eckard,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Viele Grüße Horst Schneider

  
rmXorg