radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

lorenz: 9; mit US-Röhren - was ist das wohl?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » lorenz: 9; mit US-Röhren - was ist das wohl?
           
Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5692
Schem.: 13756
Pict.: 31072
01.Aug.03 14:59

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Von Roger Florus, Niederlande, habe ich eine digitale Kopie des Originalschaltplanes für einen Lorenz Modell 9 erhalten. Auf dem Plan von 1937 steht auch "Super 181. Der Schaltplan ist am rechten Ende nicht vollständig. Da sind einige Fragen offen: Vorsetzer oder Empfänger?. Sicher Exportgerät oder Auslandsfertigung: privaten oder kommerziellen Gebrauch? Wer weiss mehr?

Verblüffend ist immerhin die Bestückung mit 6A7 und 6D6, auch wenn Lorenz Deutschland in US-Händen war. Möglicherweise gibt es eine andere Produktionsstätte im ausland - und es tauchen noch mehr exotische Modelle von Lorenz auf? Darum dieser Eintrag über das Modell. Der direkte Link lautet:

http://www.radiomuseum.org/dsp_modell.cfm?model_id=25522

Abrufbar ist die 9 schwierig, da nur eine einstellige Bezeichnung. Ohne Link geht es am Einfachsten über die erweiterte Suche mit Modell 9 und Lorenz als Hersteller. Man findet das Modell dann auf der ersten Seite - im Gegensatz dazu, wenn man über Röhre 6A7 sucht (5. Seite). Bin gespannt, was wir über Lorenz 9 ausgraben können.

 

  
rmXorg