radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Lorenz Völkerbund Herstellungsdatum 1929?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Lorenz Völkerbund Herstellungsdatum 1929?
           
Heinz LUCAS
 
Editor
D  Articles: 318
Schem.:
Pict.: 341
06.Nov.19 18:47
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Wertes Forum,

ein Nachbar überließ mir einen Lorenz Völkerbund NETV 429w den er auf einem Dachboden gefunden hat.Bei dem im Radiomuseum angelegten Modell wird ein Datumskonflikt des Herstellungsdatums angegeben.

Meine Überlegung, läßt sich das ungefähre Herstellungsdatium anhand von Bauteiledaten feststellen? Verbaut sind im Chassis zwei Kondensatorblöcke und eine Abstimmspule mit den Fertigungsdaten 8.27, 11.29, und ?.28. Die Röhrenbestückung ist von links gesehen RGN1054 (1929), RES374 (1931),RENS 1204 (1927), A4100 (1928), W4080 (1929).

Davon ausgehend, dass die passiven Bauteile schon bei der Fertigung verbaut wurden, dürfte das Herstellungsdatum 1929 gewesen sein.

Heinz Lucas

This article was edited 06.Nov.19 18:48 by Heinz LUCAS .

Rüdiger Walz
Rüdiger Walz
Officer
D  Articles: 633
Schem.: 120
Pict.: 184
08.Nov.19 11:21
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Lucas,

Der Völkerbund 2 wurde definitiv 1929 gebaut. Man muß bei späteren Röhrenbestückungstabellen oder Schaltbildern aufpassen, da sie meistens die Telefunken-Typen nennen. Lorenz hat aber zu dieser Zeit aufgrund der Nähe zum Philips Konzern oft seine Geräte mit Valvo Röhren erstbestückt.

Bei meinem Gerät z.B. ist keine Möglichkeit gegeben eine Röhre mit Seitenanschluß wie die RE 174d zu verwenden. Bei mir wird eine L425D verwendet, die eher eines RES 374 entspricht. Das Valvo Äquivalent zur RES 174d, die L415D wird hier im RM.org auf 1928 datiert. In beiden Fällen wurde das Datum durch original Röhrendatenblättern von E. Erb bestimmt.

Entweder wurde dann eine L415D mit oder ohne Seitenanschluß verwendet oder das Gerät hat eine stärkere Endstufe mit der L425D.

Da die L415D mit und ohne Seitenanschluß die gleiche Bezeichnung trägt, kann es auch in der späteren Literatur zu Verwechslungen gekommen sein. Das ist aber auch typisch für Philips Röhren, die es ab und zu mit 5-pol Sockel oder mit 4pol-Sockel und Seitenanschluß ohne Änderung der Bezeichnung gab.

In meiner Gebrauchsanweisung zum Völkerbund 2 (werde ich hochladen) sind die Röhrentypen leider nicht angegeben. Es gibt nur den Hinweis Endröhre: "Pentode mit 5 Steckern" und "Die Röhrentypenbezeichnungen sind auf einem besonderen, dem Gerät beiliegenden Hinweiszettel für den richtigen Einsatz der Röhren vermerkt." Leider Pech für uns, dass dieser Zettel offensichtlich bisher bei keinem Gerät mehr dabei war.

Rüdiger Walz

Heinz LUCAS
 
Editor
D  Articles: 318
Schem.:
Pict.: 341
08.Nov.19 12:00
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Danke für Ihre Erläuterungen Herr Walz,

wäre es dann nicht sinnvoll den Datumskonflikt anhand dieser Daten klarzustellen?

Viele Grüsse

Heinz Lucas

  
rmXorg