radiomuseum.org
 

Lumophon W 100 als Schrank mit Grammo???

Moderatoren:
Ernst Erb Jürgen Stichling Bernhard Nagel 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » Apparate rar oder unbekannt oder selbst gebaut » Lumophon W 100 als Schrank mit Grammo???
           
Michael John
Michael John
 
D  Beiträge: 272
Schema: 0
Bilder: 1650
30.Oct.03 23:59

Anzahl Danke: 3
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Hallo liebe Sammlerkollegen,

heute habe ich von einem Bekannten ein altes Radio angeboten bekommen.

Da er weiter weg wohnt hat er mir nur sehr schlechte Bilder zugeschickt.

Es handelt sich um ein Lumophon W 100 im Schrank mit einem Grammophon (leider ausgebaut) im Deckel, sowie unter dem Radio ein Lautsprecher.

Kennt jemand dieses Gerät oder hat jemand Informationen darüber?

Im Voraus besten Dank

Michael John

Ernst Erb
Ernst Erb
Ratsmitglied
CH  Beiträge: 5700
Schema: 13756
Bilder: 31072
31.Oct.03 09:14

Anzahl Danke: 5
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Es gab kleine und nach dem Krieg auch sehr grosse Firmen, die Chassis von einem Werk bezogen haben und daraus ihr eigenes Modell herstellten. Ilse oder Rositta waren solche Hersteller der 50er und 60er Jahre. Vor dem Krieg war das nicht so üblich - mir ist gerade keine solche Firma bekannt. Es gab aber sicher Privatwünsche, die Schreiner erledigten oder eigene Bastelarbeiten - und es gab Kleinserien von Schreinern etc.

Natürlich waren gewisse Modelle in Kleinserien nicht in Katalogen vermerkt und Prospekte waren vielleicht nur wenige oder gar keine gedruckt worden. Trotz meinen tausenden von Originalprospekten kam dann das Modell nicht in den Radiokatalog. Mit anderen Worten: Ich kann und konnte nur Radios aufnehmen, über die ich Unterlagen oder Erwähnungen gefunden habe oder die mir gemeldet wurden. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass es sich um ein solches Modell handelt.

Würden Sie bitte Bilder nachreichen, damit Sammler Ihnen gute Antworten geben können?

Michael John
Michael John
 
D  Beiträge: 272
Schema: 0
Bilder: 1650
31.Oct.03 10:45

Anzahl Danke: 4
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3
 

Leider habe ich nur sehr schlechte Bilder, da das Gerät noch bei einem Fernsehsammler steht.

Ich werde es mir jedoch in nächster Zeit mal ansehen gehn. Da es fast 450 Km entfernt ist, wird es wohl noch einige Zeit dauern, bis ich geeignette Bilder einstellen kann, sie werden aber auf jeden Fall nachgereicht.

Hier schon mal die schon entstandenen Bilder:

 

Anlagen:

Dirk Becker
Dirk Becker
 
D  Beiträge: 289
Schema: 10
Bilder: 236
31.Oct.03 11:52

Anzahl Danke: 3
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   4
 
Vor ein paar Jahren stand solch ein Gerät (ich kann mich noch recht gut an den Herteller Lumophon und an das Äußere erinnern) hier in Wiesbaden auf einem Flohmarkt. Der Plattenspieler war noch vorhanden, aber es fehlte der Lautsprecher und das Gerät war recht teuer. Außerdem war der Plattenspieler (Grawor?) ziemlich stark vom Zinkfraß angegriffen.

Gruß

Dirk Becker

Michael John
Michael John
 
D  Beiträge: 272
Schema: 0
Bilder: 1650
10.Jan.04 18:34

Anzahl Danke: 3
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   5
 

Hallo liebe Sammlerfreunde,

hier sind nun die Bilder von dem schönen Gerät. Leider fehlt mir immer noch ein passendes Laufwerk zum Einbauen.

Falls jemand ein zeitgemäßes Laufwerk von Grawor haben sollte, wäre ich über eine Rückantwort sehr erfreut.

Viele Grüße

M.J.

Anlagen:

Dieser Beitrag wurde am 12.Jan.04 22:07 von Michael John editiert.

  
rmXorg