radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

GRUNDIG: MGL (Messgerätelabor) MGA (Messgeräteabteilung)

Moderators:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Mark Hippenstiel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Manufacturer's / brands history » MANUFACTURERS and TRADE NAMES (present in the museum) » GRUNDIG: MGL (Messgerätelabor) MGA (Messgeräteabteilung)
           
Hans Völkening
 
 
CH  Articles: 61
Schem.: 745
Pict.: 907
19.Mar.15 10:49

Count of Thanks: 15
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

 

Grundiggeräte MGL xxxx oder MGA xxxx

Zitat aus Forumsbeitrag (Jogis Röhrenbude):

"Grundiggeräte mit den Bezeichnungen MGL xxxx (Messgerätelabor) oder MGA xxxx (Messgeräteabteilung) waren Geräte, die von diesen Stellen speziell für die Prüfung eines Produktes an dem Fertigungsband entwickelt und gebaut wurden. Teilweise waren es modifizierte Geräte des normalen Messgerätevertriebsprogramms (Grundig Elektronik), teilweise komplette Eigenentwicklungen. Diese Geräte gelangten nie in den außerbetrieblichen Verkauf und die Unterlagen dazu verblieben in dem Bestand der modifizierenden / entwickelnden Abteilungen.

Nach Auflösung der Fertigung des zugehörigen Produktes wurden diese Geräte, soweit dies möglich und wirtschaftlich vertretbar war, für das Folgeprodukt umgebaut. Falls nicht, wurden sie verschrottet oder in dem werksinternen Belegschaftsverkauf für wenig Geld an Bastler angegeben. Allerdings üblicherweise ohne jegliche Unterlagen. Die Unterlagen dazu verblieben danach meist solange in den entwickelnden Abteilungen, bis wieder einmal ein Umzug oder eine Aufräumaktion stattfand, dann landeten sie dem Müll.
"

verfasst von gerswz (Gerhard), 30.11.2008, 21:02 @ Forum zu Jogis Röhrenbude

gegengelesen für RMorg von Hans M. Knoll

 

Bemerkung:
leider war es mir nicht möglich mit dem Verfasser Kontakt aufzunehmen. Einwände gegen die Veröffentlichung bitte via Kontaktformular.

Hans Völkening

This article was edited 19.Mar.15 10:49 by Hans Völkening .

  
rmXorg