radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

minerva: 579; Belvedere - Änderungen im Schaltplan?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » minerva: 579; Belvedere - Änderungen im Schaltplan?
           
Wolfgang Scheida
Wolfgang Scheida
Editor
A  Articles: 618
Schem.: 124
Pict.: 48194
07.May.06 15:50

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Liebe Kollegen,

bei der Suche nach Fehlern in meinem Belvedere sah ich, dass so gut wie fast alle Spannungen abwechselnd größer oder kleiner als die angegebenen laut Schaltplan sind.
Das Netzteil hat augenscheinlich serienmäßig entgegen meinen vorliegenden Plan einen 2x40 Ohm Leistungswiderstand zwischen den beiden Siebdrosseln eingefügt bekommen.
Gibt es dafür eine Erklärung bzw. einen Schaltplan der stimmen könnte?

LG
Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Articles: 2413
Schem.: 14054
Pict.: 6945
07.May.06 17:20

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2 Sg. Herr Scheida,

es dürfte sich hier um eine Modifikation der Schaltung handeln.
Bei den Nachfolgern Minerva 589 und 599 ist dieser Widerstand vorhanden.
Dieser Widerstand mußte bei 220 Volt Gleichstrombetrieb kurzgeschlossen werden.

MfG. WB
  
rmXorg