radiomuseum.org

 

elphy: Modell falsch

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » elphy: Modell falsch
           
Martin Steyer
Martin Steyer
Editor
D  Articles: 636
Schem.: 1400
Pict.: 4496
11.Jul.19 16:48

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Das hier mit unvollständigen Daten gelistete Gerät gehört definitiv zur Fa. Frank, Elektrophysik, Püttlingen (Neuanlage). Diese Firma hat das hier beschriebene Logo geführt, nicht die Fa. Elektrophysik, München. Auch das Kürzel "Elphy" für die Münchener Firma ist eindeutig falsch.

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1361
Schem.: 1917
Pict.: 5270
12.Jul.19 16:13

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Martin,

nach etwas Recherche in Funkschau 10/1948 (danke an das GFGF-Archiv!) fand sich im Anzeigen-Anhang der Beleg für die Firma Elektrophysik München. Sie bewirbt dort ihre Elphy-Gehäusebausätze sowie Chassisbausätze und Elphy-Spulensätze.

Hier ist auch das in der Modellseite beschriebene Logo Elektrophysik in Schwingkreis zu sehen. Damit stimmt die Zuordnung dieses Modells zum Hersteller, der bereits aktualisiert wurde.

Ein Zusammenhang mit Elektrophysik (Elphy), Fa. Frank; Püttlingen (Saarland), scheint m.E. schon aus der damaligen Nachkriegssituation heraus nicht existiert zu haben.

Herzliche Grüsse
Bernhard

This article was edited 12.Jul.19 23:06 by Bernhard Nagel .

  
rmXorg