radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

nora: Nora 200 Kondensatorblockinhalt?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » nora: Nora 200 Kondensatorblockinhalt?
           
Stefan Hammermayer
Stefan Hammermayer
 
D  Articles: 223
Schem.: 38
Pict.: 368
02.Jan.18 10:46

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Guten Morgen,

seit kurzem bereichert ein Nora 200L meine Sammlung. Leider wüst verbastelt und funktionsunfähig. Sehr gerne würde ich den wieder in Funktion bringen und soweit möglich, zumindest optisch den Originalzustand wiederherstellen, also z.B. Teerkondensatoren neu befüllen. Unten im Chassis ist ein grosser Block-Kondensator, in dem mehrere Einzelkondensatoren zusammengefasst sind. Leider ist die Schaltung so sehr verändert und auf dem Block keine Beschriftung (mehr) vorhanden, sodass ich nicht rekonstruieren kann, welche Kondensatoren da hineingehören.

Weiss das  jemand und kann mir im Schaltplan die Kondensatoren benennen, die da original hineingehören? Das Foto ist ein Fragment eines Nora 200, so, wie es vor etwa 20 Jahren bei Kanalbaggerarbeiten aus dem Untergrund aufgetaucht ist und seitdem bei mir an der Wand hängt. Daher musste irgendwann ein kompletter 200 dazukommen und das war jetzt kurz vor Weihnachten der Fall.

Kleine Erweiterung der Frage: Am Wellenschalter sind die drei Wellenbereiche LW-MW-KW mit I, II und III bezeichnet. Jedoch gibt es statt drei Positionen deren fünf: I, IIa, IIb, IIIa, IIIb. Wer kann mir erklären, was die Unterteilung in a und b zu bedeuten hat? Auf der Skalenbeschriftung gibt es nur drei Bereiche.

 

Vielen Dank für helfende Auskünfte, Stefan

This article was edited 02.Jan.18 14:47 by Stefan Hammermayer .

Stefan Hammermayer
Stefan Hammermayer
 
D  Articles: 223
Schem.: 38
Pict.: 368
08.Jan.18 00:18

Count of Thanks: 9
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Guten Abend/Morgen, inzwischen habe ich einen Original-Nora-Kondensatorblockbefüllungsplan bekommen, daher kann dieses Thema geschlossen werden...Gute Nacht, Stefan

  
rmXorg