radiomuseum.org

nora: K42N;

Modérateurs:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Cliquez sur le bouton d'information bleu pour en apprendre plus sur cette page.
Forum » Radios, TV, Appareils techniques (Physique) etc. » MODÈLES PRÉSENTÉS » nora: K42N;
           
Franz-Josef Haffner
Franz-Josef Haffner
 
D  Articles: 616
Schémas: 4189
Images: 1109
22.Jan.04 21:13

Remerciements: 11
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   1

hallo Sammlerfreunde,

ich möchte den Inhalt einer email hier weitergeben die ich heute bekommen habe. Vielleicht kann jemand etwas dazu sagen. Ich werde es dann entsprechend weiterleiten.

Gruß
Franz-Josef

HALLO,
WENN ICH EUER MODELL NORA K42N VOM FOTO HER MIT MEINEN K42N VERGLEICHE, SCHEINT ES VERSCHIEDENE MODELLE ZU GEBEN. BEI MEINEN RADIO SIND DIE 4 RÖHREN DL11 ALLE NEBENEINANDER, UND DIE HAUPTRÖHRE SEHE ICH AUF EUREN FOTO NICHT. AUCH DAS NETZTEIL SEHE ICH NICHT, DA MEIN RADIO AUCH MIT 220V LÄUFT. AUßERDEM SEHE ICH AN DER VOREREN KLAPPE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG NICHT. KANN ES SEIN DAS ES VOM TYP NORA K42N VERSCHIEDENE AUSFÜHRUNGEN GIBT?

GRUß RONNY


P.S. ZUR ÜBERPRÜFUNG KÖNNT IHR AUF ANFRAGE GERNE FOTOS HABEN ZUM PRÜFEN, UND EINEN ORGINALEN SCHALTPLAN. WÜRDE GERNE MITGLIED WERDEN, ABER GEHT JA NOCH NICHT. KOMME BEI
EUCH NOCH NICHT REIN.
KÖNNT IHR MIR SAGEN WIE DIE HAUPTRÖHRE BEI DEM MODELL HEIST, UND WO ICH DIE RÖHREN HERBEKOMME, AUCH DIE DL11? MUß LANGSAM DIE RÖHREN TAUSCHEN.

Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Rédacteur
D  Articles: 2128
Schémas: 159
Images: 102
23.Jan.04 17:10

Remerciements: 5
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   2

Hallo Herr Haffner,

 nachdem sich niemand meldet, mache ich halt einen Versuch weiter zu kommen. Nach meiner Meinung und den Unterlagen die ich habe, ist das im Museum ein NORA K42B, den es nach Wehrmachts -Unterlagen gab! 

Der hat wie der K42N KW,MW und LW Die beiden Bilder im Museum sind nicht das gleiche Geraet. Die Innenansicht  mit dem Spulensatz zeigt aus meiner Sicht 3 Bereiche, aber nur Batterie, es fehlen: Netzkabel etc.  Spannungswaehler und die UY11. Es ist deshalb der K42B.

Der email-Schreiber (hat den echten K42N (Netz) mit der UY 11 die der Herr als "Hauptroehre" bezeichnet. Im Modell der Rueckseite (im Museum)  fehlt diese weil es eben nicht der "N" ist. Die Frontansicht ist eindeutig ein K42N.  Dafuer gibt es ausreichend Beweise.

Herr  Andreas Echtner hat das Bild der Rueckseite, nicht aus ebay. Vielleicht kann der weiterhelfen?

Freundliche Gruesse von Hans M. Knoll

 

 

Cet article a été édité 23.Jan.04 17:15 par Hans M. Knoll .

Michael Seiffert
Michael Seiffert
Rédacteur
D  Articles: 543
Schémas: 369
Images: 1072
23.Jan.04 18:16

Remerciements: 4
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   3

Ich stimme Herrn Knoll zu, die beiden Bilder zeigen einmal den K42N,  leicht erkennbar an der roten Netzkontrolleuchte in der Lautsprecherabdeckung und zum anderen das Innenleben des K42, nur für Batt.-Betrieb ohne Netzteil. Was die fehlende Betriebsanleitung in der Frontklappe betrifft, erkennt man noch die Reste der Klebestellen. Die Betriebsanleitung sowie das Schaltbild mit Fehlersuchanleitung im hinteren Deckel war in beiden Varianten vorhanden.

M. Seiffert

Franz-Josef Haffner
Franz-Josef Haffner
 
D  Articles: 616
Schémas: 4189
Images: 1109
23.Jan.04 20:03

Remerciements: 5
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   4
 

vielen Dank Euch beiden, ich werde die Informationen an den Schreiber weitergeben.

Gruß
Franz-Josef

Peter von Bechen † 15.7.19
Peter von Bechen † 15.7.19
Rédacteur
D  Articles: 320
Schémas: 55
Images: 71
24.Jan.04 12:01

Remerciements: 4
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   5

Hallo,

habe soeben das Innenleben-Bild von meinem K 42 N zum Modell hochgeladen. Das andere Foto vom K42 sollte dort entfernt werden. Vielleicht macht es Sinn einen K 42 anzulegen. Das Bild beweist, dass es tatsächlich diese Version ohne Netzteil gegeben hat (oder war es doch ein anderes Gerät?)

Gruß

Peter

Ernst Erb
Ernst Erb
Conseiller
CH  Articles: 5664
Schémas: 13754
Images: 31025
24.Jan.04 18:19

Remerciements: 8
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   6 Auf Grund der Notitz von Herrn Knoll habe ich jetzt den K42B eröffnet.
Ob die Daten stimmen?
Jetzt kann man die Bilder sauber trennen. Auf Anfrage hin werden die Bild-Admins falsche bzw. falsch platzierte Bilder gerne löschen.

Sind Änderungen oder Ergänzungen beim Modell vorzunehmen, dann nehme ich das gerne noch vor.
  
rmXorg