radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

philips: BD263U; Philetta

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » philips: BD263U; Philetta
           
Manfred Kröll † 2.9.2013
Manfred Kröll † 2.9.2013
Editor
A  Articles: 734
Schem.: 7
Pict.: 131
04.Feb.05 12:45
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 liebe sammlerkollegen,

ich möchte eine philetta, welche ich heute bekommen habe reinigen, diese ist aber extrem verschmutzt. weiss jemand, ob die skala mit dem goldfarbenen aufdruck wischfest ist? trocken werde ich keine chance haben, um das sauber zu bekommen. man sollte das ganze in spülmittelbad einlegen, aber das traue ich mich nicht. und bevor ich die skalenbeschriftung zerstöre möchte ich sie lieber verschmutzt - aber original behalten. vielleicht hat jemand erfahrung mit dem reinigen dieser geräte?

vielen dank für jeden hinweis!

fred
Hans-Dieter Haase † 5.2.18
Hans-Dieter Haase † 5.2.18
Editor
D  Articles: 583
Schem.: 158
Pict.: 451
05.Feb.05 15:30

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Pertschek,

ich reinige die Philetta-Skalen mit lauwarmen Wasser, dem ein milder Reiniger zugesetzt wird, mit einem weichen Haushaltstuch. Die bedruckte Rückseite bitte vorsichtig, ohne großen Druck auszuüben (zuerst am Rand ausprobieren, man kann nie wissen!). Die Vorderseite poliere ich zusätzlich mit einer Autopolitur. Das gibt einen hervorragenden Glanz, wenn nicht zu stark verkratzt.

Gruß Hans-Dieter Haase

Manfred Kröll † 2.9.2013
Manfred Kröll † 2.9.2013
Editor
A  Articles: 734
Schem.: 7
Pict.: 131
05.Feb.05 19:25

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3 hallo herr haase,

vielen dank! als ich mal eine skala aus den 30ern mit wasser zu reinigen versuchte - am anfang meiner sammlerzeit - hatte ich eine böse erfahrung gemacht, deshalb habe ich diesmal lieber vorher nachgefragt!

vielen dank,
fred
  
rmXorg