radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Telefunken Transistorradio Partner Platine ausbauen

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Telefunken Transistorradio Partner Platine ausbauen
           
Heinz LUCAS
 
Editor
D  Articles: 316
Schem.:
Pict.: 341
07.Oct.19 12:24

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Das Transistorradio hat einen Wackelkontakt an der Kopfhörerbuchse. Üblicherweise nimmt man die Rückwand ab und schraubt das Chassis zur Fehlerbehebung aus, aber hier findet man keine Halteschrauben.  Nur fünf grün und rot markierte Schrauben sind zu sehen, VORSICHT sie dürfen keinesfalls aufgedreht werden.Diese Schrauben gehören zum Drehko.

Zum Ausbau des Chassis sind unter dem Sendereinstellrad zwei Senkschrauben versteckt. Diese werden zugänglich, wenn das Skalenrad abgenommen ist. Dazu wird die mit dem Telefunken-Logo versehene Rändelschraube mit leichtem Druck auf das Skalenrad abgeschraubt. Das Rad läßt sich abnehmen, dabei wird noch eine gebogene Federscheibe herausfallen, die zwischen Rad und Gehäuse eingelegt ist. Vor dem Herausnehmen der Platine müssen die Drähte (rot und schwarz) zum Lautsprecher abgelötet werden. Es empfiehlt sich, vorher die Lötpunkte mit einer Markierung zu kennzeichnen.

Nach die Kopfhörerbuchse zugänglich war, konnte der Kontakt in der Buchse durch leichtes Zubiegen wieder hergestellt werden. Der Zusammenbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge.

 

 

This article was edited 07.Oct.19 12:25 by Heinz LUCAS .

  
rmXorg