radiomatic: Radiomatic Portatif 695

ID: 468451
radiomatic: Radiomatic Portatif 695 
26.May.18 13:30
848

Walter Barteczek (D)
Beiträge: 23
Anzahl Danke: 5

Es existiert ein Schaltbild, das aber die wahren Gegenheiten nicht wiedergibt. So ist die NF-Endstufe in diesem Gerät eine eisenlose Gegentaktvariante mit zwei gleichen PNP-Ge-Transistoren 941T1, die über einen 0,47 Ohm Widerstand in Serie liegen. Die Arbeitspunkteinstellung erfolgt über jeweils 2,2kOhm-Widerstände zwischen Basis und Kollektor. Die Basis der Transistoren geht über 100 Ohm an jeweils gegenseitig isolierte gegenphasige Wicklungen eines Treibertransformators. Damit entfällt eine aktive Transistorstufe zur Phasenumkehr. Ausgekoppelt wird über 100µF auf den 25-Ohm-Lautsprecher. Parallel zur 9V Batterie liegt nahe der beiden Endtransistoren ein 500µF-Elko.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.