radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

radionette: Heimskringla

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » radionette: Heimskringla
           
Hans Kuhn
Hans Kuhn
 
D  Articles: 6
Schem.: 4
Pict.: 30
29.Aug.06 15:22

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1 Hallo. Ich habe vor kurzem ein "Radionette Heimskringla" gekauft. Es handelt sich um jenes Gerät, welches auf den letzten Bildern auf der Modellseite abgebildet ist . Nun zu meinem Problem: Offensichtlich wurde bei diesem Gerät einmal der Transformator getauscht. Der original Netzspannungswähler hinter dem Typenschild wurde abgelötet und ein anderer befindet sich jetzt  hinter dem Trafo. Zudem sitzt über dem Trafo ein zusätzlicher Röhrensockel, welcher mit dem Originalsockel der Gleichrichterröhre parallel geschaltet wurde. Wer kann mir näheres dazu sagen ?. Handelt es sich vielleicht um einen sogenannten "Deutschlandumbau" ?, und wie sah es vorher aus?.  Für Bilder  davon wäre ich äüßerst dankbar. Leider kann ich nicht die Bilder von der Modellseite verwenden, da sie ja vom Vorbesitzer meinen Gerätes stammen.Danke.
Viele Grüße. Hans.
  
rmXorg