radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

REMA 8001

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph † 6.1.22 Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » REMA 8001
           
Jörg Dietz
 
 
D  Articles: 1
Schem.: 0
Pict.: 0
20.Dec.18 00:57

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo, ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines REMA 8001 Radios. Es spielt auf einem Kanal mit durchschnittlicher Klangqualität, auf dem zweiten Kanal ist nur ein leises Rauschen zu verzeichnen. Scheinbar macht es sich erforderlich die Kondensatoren zu erneuern?? Da ich so etwas noch nicht praktiziert habe -zumindest an einem Radio bisher noch keine Halbleiterbauelemente wechselte- wollte ich fragen, ob mir diesbezüglich jemand hilfreiche Instruktionen geben kann. Darüber hinaus wäre es interessant zu wissen, wo man die entsprechenden Kondensatoren kaufen kann. Für Eure geschätzten Rückmeldungen bedanke ich mich bereits im Voraus.

Hilmer Grunert
Hilmer Grunert
Editor
D  Articles: 391
Schem.: 1662
Pict.: 831
20.Dec.18 01:14

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Dietz,

schauen Sie bitte beim Modell - von dem Sie bestenfalls den Thread gestartet hätten. Dort besitzen einige Mitglieder das Gerät, die Ihnen meist weiterhelfen können. Beim Modell befinden sich schon einige Reparaturanleitungen. Wenn Sie dort erneut posten wird Ihnen mit Sicherheit geholfen. Im Zweifelsfall scheuen Sie sich nicht einen der dort genannten Sammler Anzuschreiben - dazu gibt es dieses Forum.

mit freundliuchen Grüßen

Hilmer Grunert

Edit: Beitrag wurde zum Modell verschoben.

 

This article was edited 20.Dec.18 11:51 by Bernhard Nagel .

  
rmXorg