RENS1204 (RENS1204)

ID: 366286
Dieser Artikel betrifft das Bauteil: Zur Röhre/Halbleiter

? RENS1204 (RENS1204) 
28.Dec.14 19:35
37

Frank Ebinger (D)
Beiträge: 95
Anzahl Danke: 7
Frank Ebinger

Hallo liebe Röhrenfreunde!

Meine Frage bezieht sich auf den Ersatz für eine RENS1204. Ich möchte eigentlich den Ersatz durch eine moderne Röhre (wie die Ersatzlösungen die man im Web findet) vermeiden. Beim betrachten des Datenblatts von der RENS1264 ist mir aufgefallen, das die in Beschaltung und Daten recht ähnlich oder gleich ist. Könnte man die RENS1264 als Ersatz für eine RENS1204 verwenden?

Viele Grüße

Frank Ebinger

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
° 
28.Dec.14 20:48
37 from 2986

Jacob Roschy (D)
Moderator
Beiträge: 1766
Anzahl Danke: 6
Jacob Roschy

Hallo Herr Ebinger,


innerhalb von Kompromissen können die RENS1264 und die RENS1284 anstelle der RENS1204 verwendet werden. Wie gut dies funktioniert, hängt von der Schaltung und den Arbeitspunkten ab.

In bestimmten Fällen müsste man eventuell die Schirmgitterspannung und die negative Gittervorspannung ändern, wenn die Ersatzröhre nicht richtig funktioniert.

Bei besonders kritischen Schaltungen könnte die Ersatzröhre „zu gut“ funktionieren und die Schaltung dadurch in Selbstschwingung geraten.

Etwas kaputt machen oder überlasten wird man in keinem Fall, da die RENS1204 nur 60V Schirmgitterspannung hat und die beiden anderen 100 V.

M. f. G.  J. R.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
RENS1204 
28.Dec.14 23:21
76 from 2986

Frank Ebinger (D)
Beiträge: 95
Anzahl Danke: 9
Frank Ebinger

Hallo Herr Roschy!

Vielen Dank für diese Information. Das ist ungefähr so wie ich es gemeint hatte. Sockelbeschaltung und Heizdaten sind gleich. Die max. Schirmgitterspannung ist bei der RENS1264 höher; war mir nur nicht klar ob das was ausmacht wenn die mit niederer Spannung angesteuert wird. Auf jeden Fall sind die beiden von Ihnen genannten RENS- Röhren als Ersatz optisch schöner anzusehen und damit authentischer als eine PF86 oder 4J1L mit Adaptersockel.

Viele Grüße

Frank Ebinger

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.