radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

saba: Reparaturprobleme beim RCR 374

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » saba: Reparaturprobleme beim RCR 374
           
Ottmar Lauth
Ottmar Lauth
 
D  Articles: 222
Schem.: 65
Pict.: 3316
19.Jun.17 14:55

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Bei diesem Gerät gab es ein nerviges Problem.

Nachdem es gelungen war, die Kontakte mehrerer Umschalter ( Wellen, Aufnahme, Kassettentypen )und des Lautstärkereglers positiv zu verbessern und den Empfang und die Kassettenaufnahme hinzubekommen, zeigte sich immer noch ein Problem : Beim Aufnehmen funktionierte das Löschen der vorherigen Aufnahmen überhaupt nicht.

Das Reinigen des Löschkopfes und auch nicht das Ersetzen des Elkos C 335 führten zum Erfolg. Auch der Transistor de HF - Oscillators erwies sich nicht als defekt.

Aber zum Glück erwies sich die nächste Vermutung  als richtig : Eine der beiden Anschlüsse des Löschkopfes hatte sich gelöst, möglicherweise wegen eines Lötfehlers, zumal das Chassis noch niemals ausgebaut worden war.

Übrigens : Der "Ausbauhinweis ", den man bei den Unterlagen finden kann, ist eine nützliche Hilfe, u.a., wenn man das Chassis aus dem Gehäuse entfernen muß. Wichtig ist übrigens  : Die Anschlüsse des Drehspulinstruments sollte man vorher ablöten und darauf achten, dass die Anschlüsse des Mikrofons nicht abgerissen werden.

 

  
rmXorg