radiomuseum.org

 

RGN1064 ersetzbar durch AZ41? Andere Möglichkeit?

Moderatoren:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Röhren und Halbleiter » RADIOROEHREN / HALBLEITER IM MUSEUM » RGN1064 ersetzbar durch AZ41? Andere Möglichkeit?
           
Helmut Roth
Helmut Roth
 
D  Beiträge: 17
Schema: 0
Bilder: 18
09.Jan.20 20:40
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

In einem VE 301 Dyn von Nora würde ich gern die RGN1064 durch eine noch besser verfügbare Röhre ersetzen. Deswegen die Fragen:

- Kann ich die RGN1064 ohne Änderungen durch eine AZ41 ersetzen?

- Gibt es einen besseren Umsockelvorschlag?

Vielen Dank!

Jacob Roschy
Jacob Roschy
Moderator
D  Beiträge: 1631
Schema: 17
Bilder: 69
09.Jan.20 21:20
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Hallo Herr Roth,

die AZ41 ist mittels Adapter- Sockel im VE 301 Dyn sehr gut geeignet als RGN1064- Ersatz.
Andere Möglichkeiten wären AZ1 oder AZ11.

M. f. G.
J. R.

Helmut Roth
Helmut Roth
 
D  Beiträge: 17
Schema: 0
Bilder: 18
12.Jan.20 20:11

Anzahl Danke: 2
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3

Herzlichen Dank Herr Roschy.

Wenn ich die "RGN1064e" fertig habe stelle ich ein Bild zur Verfügung.

  
rmXorg