radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

funke: RPG 4-3 Neulackierung

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » funke: RPG 4-3 Neulackierung
           
Gerhard Härtl
Gerhard Härtl
 
D  Articles: 129
Schem.: 32
Pict.: 469
21.Aug.20 16:14

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo Radiofreunde

Meine Neulackierung ist fertig,und sieht meiner Meinung gut aus.

Zuerst alles komp. abgescliffen,Roststellen bis aufs blanke Blech,die Lackränder zum Übergang aufs blanke Blech mit Aceton verwischt um den Übergang nicht zu sehen.

Alles komp. mit Malerband und Zeitung abgeklebt,auch die RPG bezeichnung auf dem Deckel.

Da es sich wahrschinlich um ein Luftwaffengerät handelt und die alte Farbe Blaugrau wahr,habe ich entschlossen bei Militärlacke die Farbe RAL 7016 Blaugrau Nr.4 zu bestellen ebenfalls Rostschutz Füllhaftgrund Rotbraun.

Gerät mit Bremsenreiniger komp.gesäubert dann mit Rostschutzgrund aus der Dose gespritzt,nach trocknung mit Blaugrau aus der Dose gespritzt,die neue Farbe kommt gut an die alte ran.

Nach Trocknung komp. Schalttafel mit Armorall Tiefenpfleger gesäubert sieht aus wie neu.

Grüsse

Gerhard Härtl

  
rmXorg