saba: Bässe beinflußen die Automatik in Saba Schwarzwa

8
ID: 195011
Dieser Artikel betrifft das Modell: Schwarzwald-Automatic 6-3D (SABA; Villingen)

? saba: Bässe beinflußen die Automatik in Saba Schwarzwa 
19.Jul.09 14:26
0

Heinz LUCAS (D)
Redakteur
Beiträge: 397
Anzahl Danke: 7

Hallo,

ein Phänomen oder eine normale Funktion? Bei Wiedergabe von tiefen Tönen (Musik oder Sprache) regelt die Automatik im Takt nach.

Gibt es Erklärungen und Tipps zur Abhilfe?

Vielen dank

Heinz Lucas

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
Lose Kerne ? 
19.Jul.09 15:12

Hans-Dieter Haase † 5.2.18 (D)
Beiträge: 583
Anzahl Danke: 5
Hans-Dieter Haase † 5.2.18

Bevor Sie etwas anderes unternehmen, prüfen Sie bitte, ob die Ferritkerne im Bandfilter der Automatik fest sitzen. Durch Vibration des Gerätes bei den Bässen kann das schon einmal zu Problemen führen.

HDH

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
? Saba Scharzwald 6-3D 
19.Jul.09 16:30

Heinz LUCAS (D)
Redakteur
Beiträge: 397
Anzahl Danke: 7

Danke für die Antwort Herr Haase,

die Kerne scheiden aus, da ich das Chassis an einen externen Lautsprecher angeschlossen habe. Dennoch habe och ein Prüfung vorgenommen, die Kerne sind fest.

Heinz Lucas

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 4
Frequenzmodulation und Motorautomatik 
19.Jul.09 18:51
8

Bernhard Nagel (D)
Ratsmitglied
Beiträge: 1608
Anzahl Danke: 7
Bernhard Nagel

Der von Ihnen beschriebene Effekt beruht auf dem Modulationsverfahren für den UKW-Bereich. Bei der FM (Frequenzmodulation) ändert sich die Mittenfrequenz der Trägerwelle im Takt der aufmodulierten NF, also Sprache und Musik. Die Motorautomatik des Saba-Gerätes hat das Bestreben, den Sender immer optimal abgestimmt zu halten, eine motorische AFC. Bei den tieferen Frequenzen des NF-Bereiches versucht dieser Regelkreis, (Nachstimmspannung am Diskriminator, sich ändernde Phasenlage der Motorsteuerspannung aus der ECL80, Mitnahme des Abstimmmotors) den empfangenen Sender laufend "perfekt" nachzustimmen. Dadurch vibriert die Motorabstimmung im Takte der NF.

Das ist ein normaler Vorgang, kein Fehler des Gerätes. Bis zu den Abstimmelementen, dem Variometer, kommt diese Vibration (Zittern) nicht an. Durch das immer vorhande Spiel bzw. die Federwirkung des Skalenseiles (teilweise Perlonschnur bei Saba) wird dies verhindert.

Bernhard Nagel

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 5
Saba Automatik 
19.Jul.09 19:55

Heinz LUCAS (D)
Redakteur
Beiträge: 397
Anzahl Danke: 5

Herr Nagel,

auch Ihnen meinen Dank für die technische Erklärung, somit ist mein Schwarzwald in Ordnung.

Es grüßt

Heinz Lucas

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 6
Bässe und die Automatik 
19.Jul.09 21:23

Konrad Birkner † 12.08.2014 (D)
Beiträge: 2334
Anzahl Danke: 6
Konrad Birkner † 12.08.2014

Hallo Herr Lucas,

warum schalten Sie die Automatik nicht aus, wenn Sie einen eingestellten Sender richtig hören wollen (dazu ist ein Radio ja eigentlich gedacht...). Das schont die ECL80 und auch ein wenig den Motor und die Mechanik.

Ausserdem dürfte bei genauem Hinhören die Basswiedergabe bei eingeschalteter Automatik etwas beeinträchtigt sein, es sei denn es wummert nur, was wiederum vom Musikprogramm / Hörgeschmack abhängig ist.

Grüße,
KoBi

 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 7
Automatik 
20.Jul.09 08:57

Heinz LUCAS (D)
Redakteur
Beiträge: 397
Anzahl Danke: 8

Auch Ihnen Dank für den Tipp, Herr Birkner,

der Veteran stand jahrzehntelang im Lager, und wird nun einer Aufarbeitung unterzogen. Da möchte ich natürlich erstmal alle Funktionen instand setzen. Danach wird er wohl mehr als Dekoration im Wohnzimmer stehen und nur gelegentlich benutzt werden.

Es grüßt

Heinz Lucas

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.