radiomuseum.org
 

schaub: DEAC Zelle ersetzen

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » schaub: DEAC Zelle ersetzen
           
Markus Nüdling
 
 
D  Beiträge: 8
Schema: 6
Bilder: 170
22.Mar.02 00:00

Anzahl Danke: 55
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1 Nach Erwerb eines solchen Gerätes ist umgehend die DEAC-Zelle zu entfernen und z.B. durch einen Gold-Cap Kondensator zu ersetzen. Das Auslaufen der Zelle verursacht, dass Leiterbahnen auf der Platine angegriffen und zersetzt werden.
  
rmXorg