radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

schnauder: AH2W (AH 2 W, AH II W); Antennenhexe

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » schnauder: AH2W (AH 2 W, AH II W); Antennenhexe
           
Uwe Müller
Uwe Müller
 
D  Articles: 83
Schem.: 20
Pict.: 162
01.Mar.09 19:42

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Es ist zwar schon länger her, das Eilert Menke im Forum fragte:

Wer weiß etwas über `Radio-Schnauder`?

und offenbar keine befriedigende Antwort bekam. Bei der Sichtung meines `Archivmaterials` tauchte jetzt ein Lizenzbau der Antennenhexe auf, als Hersteller tritt hier eine Fa. M. Hamann, Leipzig C1;Dittrichring 8;auf. Als Baujahr kann ich exakt 1958 datieren. Technisch ist sie vollkommen identisch mit der Schnauder-Ausführung.

Ganz so `schwach` wie in vorherigen Beiträgen beschrieben, ist das Gerät übrigens dank EF80 nicht. Ordentlich repariert stellt sie eine vollwertige Eingangs-Vorstufe dar, lediglich muß man immer mit beiden Händen abstimmen-ein wenig wie in der Anfangszeit des Rundfunkes...

Der Doppelring besteht übrigens aus 6-Quadrat Rund-Aluminium-Vollmaterial.

Anbei einige Bilder.

Mit freundlichen Sammlergrüssen!  Uwe Müller

Attachments:

  
rmXorg