radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

siemens: A7S;

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » siemens: A7S;
           
Hans-Werner Ellerbrock
 
Editor
D  Articles: 541
Schem.: 32
Pict.: 8718
23.Oct.14 16:31

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hier Tipps zur Demontage des Gerätes.


Geht man in dieser Reihenfolge vor, dann vermeidet man den Bruch der Kunststoffteile wg. falscher Herangehensweise.

1.) Drei Schrauben der Rückwand lösen.
    Damit ist auch das Chassis frei.
    Es kann nun komplett mit Frontplatte nach hinten herausgezogen werden ohne Leitungen zu
    entlöten.

2.) Nun zwei Sicherungsringe am hinteren Ende der Drehknöpfe abnehmen. Geht nur mit der spez.
    abgewinkelten Zange. Es sind dünne Dorn-Durchmesser der Zange erforderlich. Die Zange muss
    nach aussen drücken. Den Achsspalt vor dem Abziehen der Knöpfe besser mit Rostlöser
    behandeln. Drehknöpfe sind eng aufgepresst.

3.) Zum Schluss können nun  Drehknopf und Skalenscheibe entfernt werden. Die Skaleneinheit
    ist auf die Chassisachse aufgesteckt und kann ohne Werkzeuggebrauch abgezogen werden.
    Drehhebel und Skalenscheibe sind von hinten angeschraubt.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Reparatur Ihres Gerätes.

 



 

  
rmXorg