radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

schaub: Supraphon ohne Drahttongerät

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » schaub: Supraphon ohne Drahttongerät
           
Stefan Hammermayer
Stefan Hammermayer
 
D  Articles: 172
Schem.: 22
Pict.: 134
28.Mar.19 07:19

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Gurten Morgen,

 

Frage: Ein Freund hatte vor gefühlt etwa 40 Jahren als Schüler/Jungstudent vom Sperrmüll ein Riesenradio geholt, das war eindeutig das Schaub Supraphon, aber als reines NUR-Radio, ohne Drahttongerät. Er hat es noch, aber es steht nur herum, er fand es empfangstechnisch nie besonders gut. Die Frage dazu ist: Habe mich eben bemüht, über Bildersuche bei Schaub das reine Radio ohne Drahtton zu finden, doch ich fand nichts. Weiss jemand die Typenbezeichnung davon? Bei dem Freund ist im Laufe diverser chaotischer Umzüge die Rückwand verlorengegangen, da kann ich nicht nachsehen.

 

Viele Grüsse

Stefan Hammermayer

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1320
Schem.: 1899
Pict.: 5107
28.Mar.19 18:04

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Hammermayer,

optisch könnte der Schaub SG42 oder SG42 (neu) durch seine 2x 4 Tasten unterhalb der Skala an das Supraphon mit 2x 5 Tasten erinnern. Die Breite der Geräte ist auch ähnlich.

SG42 ist allerdings ein 7-Kreis-Vorstufensuper, doch zumindest die EL12-Endstufe ist bei beiden Modellen vorhanden. Von Lorenz übrigens als L45W vermarktet.

  
rmXorg