radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Siemens: Tastschalter kaputt - Wo gibt es Ersatz?

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Siemens: Tastschalter kaputt - Wo gibt es Ersatz?
           
Klaus Pahr
 
 
D  Articles: 160
Schem.: 10
Pict.: 59
10.Aug.16 11:55

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Verehrte Sammlergemeinde,

ich habe eigentlich als Ersatzteilspender den Siemens RD115 gekauft, weil beim Gerät meines Vaters der linke Kassettendeckel gebrochen ist. In eBay fand ich zufällig dieses Gerät mit Beschreibung „defekt“. Ich habe es gekauft und dann gleich mal rein geschaut, warum gar nix geht, nicht mal die Power-LED. Das kann dann eigentlich nur was mit der Stromversorgung zu tun haben. Es zeigte sich sehr schnell, dass der Einschalter kaputt war. Ist er überbrückt, spielt das Gerät einwandfrei. Wo bekommt man also noch so einen Schalter her? Bei Bürklin bin ich fündig geworden. Da gibt es diesen noch mit Art. Nr. 15G400 zu 12,50 €/St (Stand: August 2016) Nach ein wenig Feilarbeiten passte er auf Anhieb rein. Auf der einen Seite musste das Befestigungsblech etwas abgefeilt werden, damit es keine leitende Verbindung zum Testpunkt-Lötnagel gibt. Nach dem Zusammenbau erfreut dieses Gerät wieder. Jetzt habe ich wieder keinen Kassettendeckel…

Ich verfasse diesen Bericht, weil ich hinweisen will, wo es solch einen Tastschalter heute noch gibt. Siemens hat für dieses Gerät keine Ersatzteile mehr lagernd. Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen Sammler.

Der braune Tastschalter ist der defekte (da sind die Kontakte innen weggebrannt), der weiße ist der neue.

Noch ein Hinweis Zum Öffnen des Geräts braucht man einen langen Kreuzschlitz-Schraubendreher Gr.2 mit mindestens 20 cm Länge. Sonst kommt man nicht an die Schrauben ran.

Viele Grüße

Klaus Pahr

This article was edited 15.Aug.16 10:36 by Klaus Pahr .

  
rmXorg