radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

UAA91 mit Gasbinder (ohne Getterspiegel)

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » UAA91 mit Gasbinder (ohne Getterspiegel)
           
Gerhard Eisenbarth
 
Editor
D  Articles: 69
Schem.: 57
Pict.: 15
04.Oct.17 17:17

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

UAA91 mit Gasbinder

Bei dieser UAA91 von Telefunken hatte ich zuerst gedacht, dass man bei der Herstellung dieser Röhre vergessen hat, dass Getter abzuschießen. Bei genauem Hinsehen mit einem Stereo-Mikroskop fiel mir die wesentlich dunklere Farbe des Gasbindermaterials auf. Gettermaterial zum Verdampfen hat einen deutlich helleren Grauton.

Die elektrischen Werte der Röhre sind korrekt. Vor allem im Sperrbetrieb ist bis zur maximalen Spannung von ca. 400 Volt kein messbarer Sperrstrom vorhanden.

Ungewöhnlich ist, dass Telefunken herkömmliche Getterbehälter verwendet hat. Eine wahrscheinliche Begründung ist, dass man bei den Abmessungen der beiden Röhrensysteme keine andere Befestigung für einen Gasbinderbehälter verwenden konnte.

  UAA91, Telefunken

Gut sichtbar im oberen Bereich der Ringgetter-Behälter

 

 UAA91, Seitenansicht mit Ringgetter-Behälter

 Sicht auf die Röhrenspitze

UAA91 Ringgetter-Behälter ist mit anthrazitfarbenem Gasbinder-Material gefüllt

 

 Telefunken-Code

Herstelldatum dieser Röhre: 8. 5. 1961

Markteinführung der EAA91/UAA91 war Juni 1951, Funktechnik H. 12, Seite 317

  
rmXorg