radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Grundig Sono Clock 500 : Uhr justieren

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Grundig Sono Clock 500 : Uhr justieren
           
Thorsten Brandenburg
 
 
D  Articles: 227
Schem.: 0
Pict.: 1510
28.Jun.18 11:39

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo, ich besitze aus meiner Jugendzeit noch einen Sono Clock 500, den ich beim Umzug wieder gefunden habe. Ich würde ihn gerne wieder benutzen, doch leider geht die Uhr pro Tag eine halbe Stunde nach... Weiss jemand, wie man diese wieder richtig einstellen kann? Vielen Dank für eine Antwort! 

This article was edited 28.Jun.18 11:41 by Thorsten Brandenburg .

Dieser Frage-Post (oder -Thread) wurde wegen Nichtbeantwortung automatisch verschoben, weil im "Talk" die Chance auf eine Antwort wesentlich höher ist als im ursprünglichen Board.
verschoben von Board »* TALK, talk, talk - nur für Mitglieder sichtbar« am 04.07.2018 11:39:20 von automatically 
Karl-Heinz Bradtmöller
 
 
D  Articles: 466
Schem.: 61
Pict.: 16
04.Jul.18 14:36

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Sehr geehrter Herr Brandenburg,

Eine Lösung finden Sie hier:

Beste Grüße

K.-H.B.

Boris Witke
 
 
D  Articles: 66
Schem.: 144
Pict.: 709
04.Jul.18 23:12

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Brandenburg,

Kein Uhrenradio läuft mit RC Oszillator im Normalbetrieb (Netz), das ist viel zu ungenau für die Uhr. Das macht man nur im Notbetrieb (Pufferbetrieb über Batterie). Sehen Sie sich das Pinout vom Uhren IC an, Pin 2 ist 50/60 Hz Select. Die Uhr läuft also netzsynchron, das war damals auch so üblich. Der entsprechende Takteingang ist Pin 32, CP  steht wahrscheinlich für Clock Pulse. Daraus folgt, bitte D205, R221, C202 und R214 untersuchen. Ferner Stromversorgung, -11V an Pin 35 und Masse an Pins 1 und 2. Denkbar wäre, Elko C203 ausgetrocknet, also Rippel auf der Versorgung und der Pulszähler verzählt sich.

Gruß Boris Witke

Thorsten Brandenburg
 
 
D  Articles: 227
Schem.: 0
Pict.: 1510
06.Jul.18 16:56

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo, danke für Ihre Antworten, sollte ich demnächst Zeit finden, werde ich mich um das Problem kümmern und dann  Bericht erstatten!  Viele Grüße! 

verschoben von Board »* TALK, talk, talk - nur für Mitglieder sichtbar« am 01.Oct.18 17:27 von Otmar Jung 
  
rmXorg