radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

grundig: Uhren-Modul Yacht boy 400 (1980) lässt sich nicht setzen

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » grundig: Uhren-Modul Yacht boy 400 (1980) lässt sich nicht setzen
           
Horst Meier
Horst Meier
 
D  Articles: 65
Schem.: 2
Pict.: 49
01.Aug.19 13:34

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo Liebe Sammlerfreunde, 

weiß jemand Abhilfe wenn sich das Uhren-Modul Yacht boy 400 nicht mehr  setzen lässt . Nach Batteriewechsel, steht die Uhrzeit auf undefinierte Zeit 87,58  und lässt sich über die set Taste nicht stellen.Mache ich dabei etwas falsch oder ist das Modul defekt?

lieben Dank im Voraus

Horst                          Meier

 

Hans RODT
Hans RODT
Editor
D  Articles: 73
Schem.: 20
Pict.: 64
04.Aug.19 14:05
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Meier,

die von Ihnen genannte Zeit sieht eher wie eine Angabe einer UKW Frequenz aus.

Steht die Zahl rechts und daneben eine kleine Angabe MHz ?

Ich würde den Reset-Knopf drücken und dann über den Time-Knopf nach Anleitung eine Zeiteinstellung versuchen.

Ich habe Ihnen die entsprechenden Teile der Betriebsanleitung kopiert.

Die Angaben betreffen das Modell 400. Leider habe ich keine genauen Angaben zum Modell 400 (1980).

Beim Modell 1980 ist die Zeitanzeige anders gelöst. Es existiert ein Uhrenmodul , dass über eine Knopfzelle bertrieben wird. Wenn nach nochmaligen Einlegen der Knopfzelle wieder unplausible Zahlen angezeigt werden, scheint ein grundlegender Defekt im Uhrenmodul vorzuliegen.

Mit besten Grüßen

Hans Rodt

 

This article was edited 04.Aug.19 14:34 by Hans RODT .

Giovanni Cucuzzella
 
Editor
D  Articles: 424
Schem.: 249
Pict.: 357
04.Aug.19 17:45

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Meier,

ich habe auf Microfiche die Bedienungsanleitung des Uhrenmoduls gefunden. Sorry wegen der schlechten Qualität. Habe zur Zeit keine andere Möglichkeit als die, die Projektion vom Schirm meines tragbaren Lesegeräts abzufotografieren. Den Text habe ich invertiert. Vielleicht hilft es Ihnen weiter.

Freundliche Grüße

Giovanni Cucuzzella

  
rmXorg