radiomuseum.org
 

Unbekanntes Tonbandgerät

Moderatoren:
Ernst Erb Jürgen Stichling Bernhard Nagel 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » Andere Apparate und Zubehör » Unbekanntes Tonbandgerät
           
Heiko zur Mühlen
 
Redakteur
D  Beiträge: 225
Schema: 21197
Bilder: 4824
09.Mar.11 07:22

Anzahl Danke: 8
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Kennt evtl. jemand dieses Tonbandgerät, oder weiß, wer der Hersteller war?

Dieser Beitrag wurde am 09.Mar.11 07:23 von Heiko zur Mühlen editiert.

Tobias Flück
 
 
D  Beiträge: 50
Schema: 0
Bilder: 41
14.Mar.11 22:26

Anzahl Danke: 4
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Hallo Herr zur Mühlen,

wenn ich mir das Angebot/ die Bilder so ansehe, dann drängt sich mir der Verdacht eines Selbstbaues auf. Die Befestigung der Buchsen mittels Schrauben, der Boden aus Spaanplatte, usw.

Ist aber nur eine Spekulation, viele Grüße Tobias Flück.

Heiko zur Mühlen
 
Redakteur
D  Beiträge: 225
Schema: 21197
Bilder: 4824
15.Mar.11 18:29

Anzahl Danke: 9
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3

Hallo Herr Flück, herzlichen Dank für Ihre Antwort. Da könnten Sie wohl recht haben. Ich habe es sonst auch noch nirgendwo gesehen. Schöne Grüße, H. zur Mühlen

  
rmXorg