radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

"Valora" Röhren und eine Tücke

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » "Valora" Röhren und eine Tücke
           
Ralf Keil
 
 
D  Articles: 544
Schem.: 5
Pict.: 98
12.Jul.20 10:32
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Vor einigen Jahren erwarb ich einen Seibt VII / 15 NF Verstärker mit 2 "Valora" Röhren Uf 1,8-2V, 0,06A, Ua 30-75V, so der Aufdruck auf der Banderole. Ein Typ wird nicht genannt. Beide als defekt mitgeliefert und so landeten sie unbeachtet in einem Karton.

Als vor einigen Wochen noch der Seibt EA129 dazu kam, erstaunlicher Weise ebenfalls mit einer gleichartigen Röhre, allerdings ohne Banderole, ebenfalls als defekt mitgeliefert, habe ich die drei Kandidaten noch einmal durchgemessen. Es ergab sich bei der letzten Röhre zwischen den Heizpins eine Anzeige von einigen k-Ohm bis in den 10-Ohm Bereich. Also Kontaktprobleme. Die anderen zwei: Keinerlei Durchgang.

Die Kontaktierung erfolgt hier mittels einer Art Schneidring und einer Wickeltechnick um den Heizpin ( siehe letztes Modellbild ).  Keinerlei Lötung. Direkt an den Drähten konnte bei allen Röhren ein Widerstand von 5-6 Ohm gemessen werden.

Ich habe nun alle Schneidring-Kontaktierungen etwas nach unten geschoben und zusätzlich gelötet. Alle Röhren funktionieren jetzt mit einer Uf von 2V !

Zusätzlich wurde noch die Pertinax-Scheibe mit den Stiften zum Sockelring mit Sekundenkleber fixiert da er sich verdrehen und ggf. die Drähte im Inneren abreißen kann.

Eine derart primitive Kontaktierung ist mir von keiner anderen Röhre bekannt. Vielleicht ein damaliges "Billigprodukt" ?

Es sind Typen mit winziger Anode ( wohl Thorium-Hellglüher ) und deutlich schwächer als z.B. RE79 oder RE89. Die Wiedergabe ist aber dennoch klar, wenn auch leiser.

R.K.

 

 

 

This article was edited 12.Jul.20 10:49 by Ralf Keil .

  
rmXorg