radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

welche Gleichrichterröhre ist das ?

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » welche Gleichrichterröhre ist das ?
           
Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 448
Schem.: 124
Pict.: 11402
03.Feb.12 17:12

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Bei einem unbekanntem Radio aus Ost sind die Röhren EF22 und die EBL21 (Tesla) verbaut. Die dritte Röhre (Gleichrichterröhre mit Topfsockel) ist defekt und kann nicht mehr gelesen werden.

 

Frage an die Röhrenfachleute: welche Typ könnte die Dritte sein.

Herzlichen Dank im voraus.

Grüße

Fischer

Attachments:

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1858
Schem.: 2769
Pict.: 4332
03.Feb.12 17:26

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2
AZ1 

Hallo Herr Fischer,

es dürfte sich mit größter Wahrscheinlichkeit um eine AZ1 handeln. Schauen Sie mal hier nach.

Was darf man unter dem Hinweis ".... Radio aus Ost ...." verstehen?

Mit besten Grüßen

Wolfgang Eckardt

This article was edited 03.Feb.12 17:42 by Wolfgang Eckardt .

Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 448
Schem.: 124
Pict.: 11402
03.Feb.12 18:08

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Danke Herr Eckardt, die Röhre könnte stimmen, ich meinte unter (Ost-Radio) CZ-Prag.

Klar ist mir aber nicht wenn ich die drei Röhrentypen im Suchfeld eingebe kommt kein Ergebniss ?

 

 

Fischer

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5670
Schem.: 13754
Pict.: 31048
05.Feb.12 20:04

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Ich habe von Gast Jan Schmidt aus Prag folgende Zeilen erhalten - und habe ihm gedankt:
 

Herren Eckhardt und Fischer,
zum Thema "welche Gleichrichterröhre ist das": das Radio kann ein T713 II sein. Es ist normalweise
mit AZ11 bestueckt. Ic glaube, dass fuer die Jahre 1948/9 ist solche Nothilfe moeglich.
Die Form der Kolben und Anode der AZ1 ist fuer damaligen Tesla typisch. 

Gruesse
Jan Schmidt

Es wäre gut, eine Variante zur Röhre anzulegen und die Röhre (aufrecht) nach Akzeptanz dort abzubilden und zu kommentieren.

This article was edited 05.Feb.12 20:06 by Ernst Erb .

Karlheinz Fischer
 
 
D  Articles: 448
Schem.: 124
Pict.: 11402
07.Feb.12 21:10

Count of Thanks: 6
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

von Tesla noch diese AZ1

das schreibt ein Gast Jan Schmidt aus Prag. Zitat: Ich glaube, dass fuer die Jahre 1948/9 ist solche Nothilfe moeglich.
Die Form der Kolben und Anode der AZ1 ist fuer damaligen Tesla typisch, Eingebaut zB. T713 II.


 

 

 

mfG

Fischer

Attachments:

  
rmXorg