radiomuseum.org
 

Wer kennt diese Röhre - 408L, Europasockel

Moderatoren:
Jacob Roschy Ernst Erb Martin Renz Bernhard Nagel 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Röhren und Halbleiter » Seltene Radioröhren (oder nicht im Museum) » Wer kennt diese Röhre - 408L, Europasockel
           
Dirk Becker
Dirk Becker
 
D  Beiträge: 289
Schema: 10
Bilder: 236
17.Oct.03 15:18

Anzahl Danke: 7
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1 Hallo!

Vor ein paar Wochen habe ich zusammen mit einem Telefunken T9 eine Röhre 408L bekommen. Laut Salzmann passt diese Bezeichnung zum Hersteller Eagle. Vielleicht weiß jemand mehr, ich habe ein Bild von der Röhre angehängt. Die Heizung ist schon ein Dunkelbrenner, also keine Thoriumheizung mehr.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand näheres erläutern könnte.

Gruß

Dirk

Anlagen:

Jacob Roschy
Jacob Roschy
Moderator
D  Beiträge: 1733
Schema: 17
Bilder: 68
17.Oct.03 15:44

Anzahl Danke: 4
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Der Röhrencodex nennt ebenfalls Eagle als Hersteller und als Paralelltyp B405 ( Philips )

MfG_JR

Dirk Becker
Dirk Becker
 
D  Beiträge: 289
Schema: 10
Bilder: 236
20.Oct.03 02:04

Anzahl Danke: 2
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3
 
Herr Erb erwähnt im Band 1 "Radios von Gestern" auch Eagle als Röhrenhersteller aus Österreich und auch das Internet kennt zwei diesbezügliche Links, wenn auch der eine eine nordeuropäische Übersetzung von Salzmann's Röhrencodes ist. Hat jemand noch weitere Informationen? Es wäre ja mal interessant was aus der Firma geworden ist.

Gruß

Dirk


P.S.: die Links ...
1.) http://frank.pocnet.net/brand.html
2.) http://www.nrhf.no/nrhf-rorbetegnelser.html

  
rmXorg