kuba: Wurfpost?

ID: 509023
kuba: Wurfpost? 
12.Jan.19 22:07
1090

Bruce Cohen (NL)
Beiträge: 261
Anzahl Danke: 5
Bruce Cohen

Laut Vorbesitzer funktioniert das Radio nicht und ist die Abstimmung fest.

Es kann gar nicht funktionieren – es ist entweder gefallen oder es hat Transportschäden. Hohe kinetische Energie hat versucht, den grossen NF-Trafo von seinem Platz zu reissen – und dabei ist die Platine darunter gerissen. Ebenfalls ist eine Ecke der Platine an der Halteschraube abgebrochen, und beim Lösen der Deckelschraube auf der Lautsprecherseite hört man es im Innern der Gerätes klirren – die Aufhängung ist gebrochen und jetzt abgefallen. Die Umschaltung Auto / Mobil-Einsatz ist ebenfalls beschädigt.

Der Drehkondensator ist fest; die Drucktasten zum Teil auch.

Nach Leimen und Kleben, Überbrücken und Verlöten läuft das Radio noch immer nicht. Erst das Überbrücken der Auto-Umschaltung bringt den Ton. Jetzt bade ich die Zahnräder und Achsen des Drehkondensators in WD-40, ebenfalls die festen Drucktasten, bis sich alles löst. Reinigen und Ölen macht auch die  Teleskopantenne wieder leichtgängig; die verbogene Spitze wird gekürzt und der ‚Endtropfen‘ wieder verleimt.

Das Radio hat einen sehr guten Empfang und einen vollen, satten Klang. Es ist eine Freude für Auge und Ohr.

Anlagen:

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.