radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Besucherbergwerk 'Alte Hoffnung Erbstolln'

09661 Rossau, Germany (Sachsen)

Address Feldstraße 15
OT Schönborn-Dreiwerden 
 
Floor area only roughly guessed: 1 500 m² / 16 146 ft²  
 
Museum typ
Mining


Opening times
Führungen: Samstag 10 und 13; Sonntag - Freitag nur nach rechtzeitiger Anmeldung!

Admission
Status from 05/2013
Standardbefahrung (ab 6 Jahre): Normal 7,00 €; Kinder bis 14 4,50 €
Exkursionsbefahrung (ab 12 Jahre): 35,00 € je Teilnehmer (Mindestteilnehmerzahl 5)

Contact
Tel.:+49-37 27-91 845  eMail:ahe schaubergwerk.de  

Homepage www.schaubergwerk.de

Our page for Besucherbergwerk 'Alte Hoffnung Erbstolln' in Rossau, Germany, is not yet administrated by a Radiomuseum.org member. Please write to us about your experience with this museum, for corrections of our data or sending photos by using the Contact Form to the Museum Finder.

Location / Directions
N50.960185° E13.002064°N50°57.61110' E13°0.12384'N50°57'36.6660" E13°0'7.4304"

Anfahrt:
- Autobahn A4, Abfahrt Frankenberg, Richtung Mittweida
- im Ort Sachsenburg links Richtung Mittweida und Rossau OT Schönborn-Dreiwerden abbiegen
- Ortseingang Rossau OT Schönborn-Dreiwerden an der Kreuzung unmittelbar links abbiegen und der Dorfstraße folgen

oder:
- Autobahn A4, Abfahrt Hainichen, Richtung Mittweida
- in Mittweida unmittelbar vor der Zschopaubrücke (Achtung! unübersichtliche, enge Kurve) links abbiegen und an der Zschopau entlang bis OT Schönborn-Dreiwerden fahren
- den Ortsteil auf der Hauptstraße bergauf fahren, an der Kreuzung vor dem Ortsausgang (davor rechts ein Briefkasten) rechts abbiegen, der Dorfstraße folgen.

- es ist auch möglich im OT Seifersbach (Ausschilderung beachten) links durch das Gewerbegebiet Rtg. Bergwerk zum OT Schönborn-Dreiwerden fahren
- oder vor Mittweida Richtung Frankenberg abbiegen (links zwei Windräder auf dem Feld) und nach der Ortseinfahrt Seifersbach in der Talsenke der Straße (hier wird gern geblitzt) rechts Richtung Schönborn abbiegen

oder:
- aus Richtung Leipzig, Rochlitz; Bad Lausik --> Mittweida, Zentrum Rtg. Hainichen durchfahren
- unmittelbar nach der Zschopaubrücke rechts Richtung Rossau OT Schönborn-Dreiwerden abbiegen.
- Ortseingang an der Kreuzung gerade aus fahren, Beschilderung beachten, Dorfstraße bis Herrmannschachthaus folgen

Description Das Herrmann-Schachthaus im Ortsteil Schönborn Feldstraße 15 ist der Treffpunkt für Gäste des Besucherbergwerkes.
Die Temperatur unter Tage beträgt ganzjährig 8-11°C
Helm und Geleucht für die Befahrung des Historisches Silberbergwerkes erhalten Sie selbstverständlich gestellt.

Für die Standardroute empfehlen wir geschlossene feste Halbschuhe (keine Schlapperschuhe) und keine weißen Hosen oder Röcke und Anzüge. Für verschmutzte Sachen übernehmen wir keine Haftung. Nutzen Sie unsere Schutzkleidung.

Die Exkursionsbefahrung ist eine harte Nuß: 5-7 Stunden (je nach Teilnehmerzahl und Interessenlage) auf den Spuren der Bergleute im gesamten derzeitig erschlossenen Areal des Besucherbergwerkes. Hierfür bringen Sie bitte eigene alte Sachen und Stiefel mit.

Radiomuseum.org presents here one of the many museum pages. We try to bring data for your direct information about all that is relevant. In the list (link above right) you find the complete listing of museums related to "Radio & Co." we have information of. Please help us to be complete and up to date by using the contact form above.

[dsp_museum_detail.cfm]

  
rmXorg