radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Radioausstellung Großenhain

01558 Großenhain, Germany (Sachsen)

Address Herrmannstraße 16
 
 
Floor area 250 m² / 2 691 ft²   Area for radios (if not the same) 200 m² / 2 153 ft²
 
Museum typ
Radio and Kommunication in general


Opening times
Öffnungszeiten und Führungen nach individueller Absprache.

Admission
Status from 05/2022
We don't know the fees.

Contact
eMail:ig-radiogeschichte-grh gmx.de   

Homepage www.grossenhain.de/museen-u-ausstellungen.html#radiomuseum

Our page for Radioausstellung Großenhain in Großenhain, Germany, is not yet administrated by a Radiomuseum.org member. Please write to us about your experience with this museum, for corrections of our data or sending photos by using the Contact Form to the Museum Finder.

Location / Directions
N51.292360° E13.525200°N51°17.54160' E13°31.51200'N51°17'32.4960" E13°31'30.7200"

Some example model pages for sets you can see there:

J: Belco, Tokyo HF-Prüfgenerator TE-20 (1960-72??)

Description

Erleben Sie Radiogeschichte live!

Die Radioausstellung Großenhain mit einer 250 qm großen Ausstellungsfläche haben die leidenschaftlichen Sammler Kurt Kralik und Jürgen Herzog im Jahr 2008 auf der Herrmannstraße 16 aufgebaut. In ihrem privaten Fundus beherbergten die beiden Großenhainer eine Vielzahl der unterschiedlichsten Rundfunkapparate, die eindrucksvoll die Entwicklung der Unterhaltungselektronik in Deutschland dokumentieren. Seit dieser Zeit fanden immer wechselnde Sonderausstellungen zu bestimmten Themen statt und haben Jung und Alt begeistert.

Leider starb Mitbegründer Kurt Kralik im Jahr 2021. Schon seit langer Zeit waren es aber auch einige technikbegeisterte Mitstreiter, die sie bei der Vorbereitung und Durchführung der offenen Museumstage tatkräftig unterstützten, denn der Aufwand dafür an Arbeit und Zeit ist erheblich .
Und dieser Interessengemeinschaft (IG) Radiogeschichte Großenhain ist es nun auch zu verdanken, dass die Radioausstellung Großenhain wie bisher weiter existieren kann. Eine Absprache mit den Erben von Kurt Kralik erlaubt eine weitere Präsentation seiner Geräte in der Ausstellung als Leihgabe und auch Jürgen Herzog gestattet seine Ausstellungsstücke weiterhin dem Publikum zu präsentieren.

Besonders für junge Menschen, für die der Umgang mit digitaler Technik heute zum Alltag gehört, ist es ein spannendes Erlebnis sich auf eine Reise ins Zeitalter des analogen Rundfunks zu begeben.


Radiomuseum.org presents here one of the many museum pages. We try to bring data for your direct information about all that is relevant. In the list (link above right) you find the complete listing of museums related to "Radio & Co." we have information of. Please help us to be complete and up to date by using the contact form above.

[dsp_museum_detail.cfm]

  
rmXorg