radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9

Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432385) Equipment Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432386) Equipment
Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432387) Equipment Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432388) Equipment
Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432389) Equipment Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432391) Equipment
Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432393) Equipment Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432394) Equipment
Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432395) Equipment Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432396) Equipment
Use red slider bar for more.
Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9; AEG Radios Allg. (ID = 1432385) Equipment
AEG Radios Allg.: Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9 [Equipment] ID = 1432385 933x1136
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9, AEG (Radios) Allg.Elektricitäts-Ges.:
Schwenkbarer Vorsatz mit Filterscheibe fehlt. Der Tubus um den Bildrohrrand kann etwa 10 cm herausgezogen werden. 1 Knopf nicht original.
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  AEG (Radios) Allg.Elektricitäts-Ges.
Year: 1949 ? Category: Service- or Lab Equipment
Valves / Tubes 12: EF14 EDD11 EL11 EL11 EF14 EF14 EDD11 EL11 EZ12 EZ12 RFG5 HRP1/100/1,5
Wave bands - without
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 220 Volt
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9 - AEG Radios Allg.Elektricitäts-
Material Metal case
Shape Boatanchor (heavy military or commercial set >20 kg).
Dimensions (WHD) 280 x 520 x 375 mm / 11 x 20.5 x 14.8 inch
Notes

Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9

  • Abschaltbarer Y-Verstärker, Meßamplitudenregler.
  • Kippfrequenz grob/fein einstellbar.
  • Synchronisierung intern oder extern (Fremdsynchronisierung).
  • Anschlüsse der Ablenkplatten frontseitig herausgeführt.
  • Externe Hellsteuerung (Z-Modulation).
  • Anschluss für externe Nachbeschleunigungs-Spannung.

Obwohl kein Hersteller angegeben ist, erscheint die Produktion bei AEG sehr wahrscheinlich  zu sein. Die Typbezeichnung entspricht dem Bezeichnungsschema anderer AEG-Oszilloskope. Die Auswahl der Bauteile lässt auf eine Nachkriegsfertigung in Westdeutschland schliessen. Das verwendete Bildrohr HRP1/100/1,5 ist mit dem Herstellerlogo TPW (Technisch-Physikalische Werkstätten Thalheim, ex AEG) bezeichnet und gleicht der AEG-Konstruktion.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 36.3 kg / 79 lb 15.3 oz (79.956 lb)

Model page created by Bernhard Nagel. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from AEG (Radios) Allg.Elektricitäts-Ges.
Here you find 804 models, 691 with images and 412 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
AEG Radios Allg.: Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9
Threads: 1 | Posts: 2
Hits: 2399     Replies: 1
Oszillograph EO 1/100/9 von AEG hergestellt?
Bernhard Nagel
03.Apr.13
  1

Der Frankfurter Flohmarkt an der Höchster Jahrhunderthalle förderte kürzlich einen namenlosen Oszillograph ans Tageslicht, dessen Herkunft zu klären ist. Mit etwa 36 kg kein Leichtgewicht...

Gesamtansicht Elektronenstrahl-Oszillograph

Ein an der Rückseite angebrachtes Typschild zeigt EO 1/100/9, ein bei AEG gebräuchlicher Bezeichnungsstil.

Typschild EO 1/100/9

Der Einkanal-Oszillograph ist mit 12 Röhren ausgestattet (Typen EF14, EDD11, EL11, EZ12, RFG5, Bildrohr HRP1/100/1,5). Einige Innenansichten:

Innenansicht, links: Y-Verstärker mit EF14, EDD11 und 2x EL11


Innenansicht, rechts: Kippteil mit 2x EF14, EDD11 und EL11

Die Bauteile-Auswahl lässt auf eine wohl westdeutsche Fertigung schliessen. Elkos von Siemens, NSF (1949 datiert), MP Kondensatoren z.B. Hydrawerk. Die noch zur Hälfte vorhandene Röhren-Erstbestückung stammt von Telefunken.

Detail: Bauteileauswahl. Datum auf NSF-Elko 3.1.49

Von RFT-Betrieben stammen eine EF14 und die 3 EL11. Ein grösseres Rätsel ist aber die Bildröhre:

Bildröhre TPW HRP1/100/1,5

Sie scheint gleich der originalen AEG Konstruktion zu sein. Ist TPW hier Technisch-Physikalische Werkstätten Thalheim? Eine Röhrenproduktion dort ist ja bekannt. Das Logo hingegen entspricht nicht dem bei Radios oder Messgeräten bekannten Aussehen.

Aber auch die Frontplattenbeschriftung stiftet Verwirrung. Sie muss ursprünglich zweisprachig gewesen sein, wobei eine Sprache durch Farbe abgedeckt wurde:

Detail Frontplatte, Beschriftung

Versuche, die Farbe vorsichtig abzureiben scheiterten. Sie haftet fest. Mit Lösungsmitteln habe ich keine Versuche unternommen.

Wer kommt als Hersteller in Frage? Könnte die Bildröhre Originalbestückung sein? Gab es in den späten 1940er Jahren eine Verbindung AEG-TPW?

Bernhard Nagel
12.Apr.13
  2

Der Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9 wurde inzwischen bei der Firma AEG angelegt, die Frage nach dem Hersteller bleibt aber bestehen.

 
AEG Radios Allg.: Elektronenstrahl-Oszillograph EO 1/100/9
End of forum contributions about this model

  
rmXorg