radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Audio 400S

Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 912430) Radio
 
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 912431) Radio
 
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 912432) Radio
 
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 912433) Radio
 
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 912434) Radio
 
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 912435) Radio
 
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 1628052) Radio
 
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 1628054) Radio
 
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 1628056) Radio
 
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 1628058) Radio
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 1697074) Radio Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 407789) Radio
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 1697075) Radio Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 1697076) Radio
Use red slider bar for more.
Audio 400S; Braun; Frankfurt (ID = 1697074) Radio
Braun; Frankfurt: Audio 400S [Radio] ID = 1697074 800x600
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Audio 400S, Braun; Frankfurt
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Braun; Frankfurt
Year: 1975–1978 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Semiconductors (the count is only for transistors) 67:
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 455/10700 kHz
Tuned circuits 9 AM circuit(s)     14 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details Record Player (not changer)
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 220 Volt
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Audio 400S - Braun; Frankfurt
Material Modern plastics (no Bakelite or Catalin)
Shape Tablemodel, with any shape - general.
Dimensions (WHD) 770 x 170 x 360 mm / 30.3 x 6.7 x 14.2 inch
Notes ICs: 4.
Kompaktgerät mit Rundfunkempfangsteil, Verstärker mit 2 Endstufen je 45 W (Sinus) und automatischem Plattenspieler mit Magnetsystem Shure M95G, 33 und 45 UpM.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 19 kg / 41 lb 13.6 oz (41.85 lb)
Price in first year of sale 2'150.00 DM
Source of data Handbuch VDRG 1975/1976
Mentioned in Handbuch VDRG 1976/1977 (und 1977/78)

Model page created by Bernd P. Kieck. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Braun; Frankfurt
Here you find 1039 models, 905 with images and 644 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Braun; Frankfurt: Audio 400S
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 5154     Replies: 0
braun: 400S (400 S); Audio: Reparaturhinweise
Eike Grund
12.Jan.11
  1

Kompaktanlagen

nach dem Röhrenzeitalter stellen andere Anforderungen an die Werkstatt und an den Reparateur als Röhrenradios. Vieles wird einfacher, weil keine hohen Spannungen unterwegs sind. Die Gefahr, durch Kurzschlüsse beim Arbeiten unter Spannung Schäden anzurichten, ist dagegen größer, weil Halbleiter meist geräuschlos sterben. Kein Blitz, kein Knall. Ein Schaltplan ist bei Kompaktanlagen wegen der hohen Packungsdichte der Module zur Lokalisierung der Funktionseinheiten und Bauteile unerlässlich, wenn Funktionen der Empfängerbausteine gestört sind.

Der vollständige Stromlaufplan wurde hier zum Gerät hochgeladen. Es macht wenig Sinn, hier das Auffinden eines defekten Bauteils zu beschreiben, wird es doch kaum zwei gleiche Fälle geben. Man misst sich Schritt für Schritt durch den Stromlaufplan.

Anders bei den Verschleiß unterliegenden Bauteilen. Das sind Kontakte, Schieberegler und Potentiometer, die sich meist durch Reinigung herrichten lassen. Nicht zu vergessen sind die oft zahlreichen Lampen, die meist noch handelsüblich sind. Beim Ersatz der Glühlampen ist hier die Abnahme des Rahmens erforderlich, der mit Schrauben an den Seiten und an der Rückwand des Gehäuses gehalten wird.

Sorgenkind der in die Jahre gekommenen Kompaktanlagen ist der Plattenspieler, sind doch reichlich dem Verschleiß unterliegende Bauteile zu finden: Riemen bzw. Andruckrollen, Tonarm, Tonabnehmer und sonstige Mechanik - und schließlich der Motor.

Folgend werden daher einige Hinweise zur Reparatur des hier verbauten Plattenspielers Braun P 450 X gegeben. Für das verwendete System Shure M95 sind Ersatznadeln im Handel erhältlich, ebenso wie der Antriebsriemen. Der Antriebsriemen wird zugänglich, wenn man den Plattenteller abhebt, eine Sache von Minuten.

Der Ausbau des Plattenspielers (s. im Bild oben) ist einfach, geht schnell, wenn man sofort die richtigen, hier gut versteckten Schrauben findet. Die Länge der Zuleitungen erlaubt die Ablage des Plattenspielers neben dem Gerät.

Mühsam wird es dagegen, wenn man den Motor als defekt erkannt hat, weil ein Ersatz des hier verbauten schweizer Fabrikats nicht mehr erhältlich ist.  Der hier festgestellte Fehler könnte auch bei weiteren Geräten auftreten:

Der Magnetmantel des Läufers hatte keine formschlüssige Verbindung mehr zum Träger (Kunststoff), sodass die Welle nicht mehr angetrieben (mitgenommen) werden konnte. Die Notreparatur: Der Mantel wurde mit dem Kunststoffteil verklebt (s. vergrößerte Darstellung im Bild oben).

Bei der Zerlegung des Motors ist, wie bei Demontagen üblich, sorgsam zu dokumentieren. Wird der Läufer verkehrt herum eingebaut, das ist möglich weil die Lagerung der Welle auf beiden Seiten vollkommen gleich ist, läuft auch der Plattenteller verkehrt herum.

Alle Einzelteile des Motors (s. im Bild oben) sind hochwertig und robust, man kann kaum etwas kaputt machen.

----------------------------------------

 
Braun; Frankfurt: Audio 400S
End of forum contributions about this model

  
rmXorg