radiomuseum.org

Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80

Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 1909098) Lautspr.-K
Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 280623) Lautspr.-K Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 280624) Lautspr.-K
Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 280625) Lautspr.-K Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 280626) Lautspr.-K
Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 2456998) Lautspr.-K Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 2456999) Lautspr.-K
Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 2457000) Lautspr.-K Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 2543098) Lautspr.-K
Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 2543099) Lautspr.-K Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 2543100) Lautspr.-K
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80; Braun; Frankfurt (ID = 280623) Lautspr.-K
Braun; Frankfurt: Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80 [Lautspr.-K] ID = 280623 482x700
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80, Braun; Frankfurt
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Braun; Frankfurt
Jahr: 1963–1967 Kategorie: Lautsprecher, Kopfhörer oder Ohrhörer
Wellenbereiche - ohne
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Keine Stromversorgung
Lautsprecher 3 Lautsprecher
Belastbarkeit / Leistung 30 W (Qualität unbekannt)
von Radiomuseum.org Modell: Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80 - Braun; Frankfurt
Material Gerät mit Holzgehäuse
Form Standgerät: allgemein.
Abmessungen (BHT) 420 x 850 x 320 mm / 16.5 x 33.5 x 12.6 inch
Bemerkung

HiFi-Standlautsprecher mit 10 W Sinusbelastbarkeit, 30 W nach DIN 45500.
Frequenzbereich: 35-25000 Hz. Impedanz anfänglich 15 Ω, spätere Angabe 8-16 Ω.
Geschlossenes, akustisch gedämpftes Gehäuse in Nussbaum oder Schleiflack weiss. Volumen: 70 Liter.
Fussgestell mit Armen und Fussplatte aus Aluminiumguss zum Neigen des Gehäuses.

Bestückung:
Tieftöner (Leak Sandwich) 330 mm
Mitteltöner 100 mm
1 Bändchen (Kelly Ribbon) 55 x 8 mm.
Frequenzweiche 12 dB/Okt., Trennfrequenz bei 1000 und 6000 Hz.

Preis 1964/65: 1095,- DM. 1965-1967: 1195,- DM. Fußgestell LF80: 200,- DM.

Nettogewicht 50 kg / 110 lb 2.1 oz (110.132 lb)
Originalpreis 1'295.00 DM
Datenherkunft -- Original prospect or advert
Literaturnachweis Handbuch VDRG 1963/1964 (und 1964/65, 1965/66, 1966/67.)
Literatur/Schema (1) Hi-Fi Jahrbuch 1965/66, G. Braun, Karlsruhe.
Literatur/Schema (2) Funk-Technik (FT) (9/1964, S. 298 - 301 / Ausführliche Beschreibung, Daten, Schema)

Modellseite von Peter Böhm angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Braun; Frankfurt
Hier finden Sie 1040 Modelle, davon 904 mit Bildern und 641 mit Schaltbildern.



 


Forumsbeiträge zum Modell
Braun; Frankfurt: Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80
Threads: 1 | Posts: 1
Klicks: 1305     Antworten: 0
braun: L80; Hi-Fi- und Studiolautsprecher
Gerhard Wickern
21.Jun.15
  1

Hallo zusammen,

das Bild ohne Fronten (ID = 280624 ) zeigt rechts die erste Version mit braunen Sicken am Tieftöner, Mitteltöner mit 19 mm Spulendurchmesser und Schallwand mit oben unter 45° abgeschrägten Ecken. Links ist die neuere Version mit schwarzen Sicken, 25 mm Spulendurchmesser am Mitteltöner und Schallwand ohne abgeschrägte Ecken.

 

Herzliche Grüße

Gerhard Wickern

 
Braun; Frankfurt: Hi-Fi- und Studiolautsprecher L80
Ende Forumsbeiträge zum Modell

  
rmXorg