radiomuseum.org

11 AC

11 AC ; Crosley Radio Corp.; (ID = 272730) Radio
 
11 AC ; Crosley Radio Corp.; (ID = 272731) Radio
 
11 AC ; Crosley Radio Corp.; (ID = 254812) Radio
11 AC ; Crosley Radio Corp.; (ID = 1365007) Radio 11 AC ; Crosley Radio Corp.; (ID = 254811) Radio
11 AC ; Crosley Radio Corp.; (ID = 1365008) Radio 11 AC ; Crosley Radio Corp.; (ID = 1404166) Radio
11 AC ; Crosley Radio Corp.; (ID = 2593726) Radio 11 AC ; Crosley Radio Corp.; (ID = 2593727) Radio
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
11 AC ; Crosley Radio Corp.; (ID = 1365007) Radio
Crosley Radio Corp.;: 11 AC [Radio] ID = 1365007 700x493
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell 11 AC, Crosley Radio Corp.; Cincinnati (OH):
Scanned from the Crosley Folder No. 2901, Season 1940/41.
 
Land:  USA
Hersteller / Marke:  Crosley Radio Corp.; Cincinnati (OH)
Jahr: 1940/1941 Kategorie: Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
Röhren 5: 12SA7 12SK7 12SQ7 50L6GT 35Z5GT
Hauptprinzip Superhet allgemein; ZF/IF 455 kHz; 2 NF-Stufe(n)
Wellenbereiche Mittelwelle, keine anderen.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Allstromgerät / 110 Volt
Lautsprecher Dynamischer LS, mit Erregerspule (elektrodynamisch) / Ø 5 inch = 12.7 cm
Belastbarkeit / Leistung 1.1 W (Qualität unbekannt)
von Radiomuseum.org Modell: 11 AC - Crosley Radio Corp.;
Material Gerät mit Holzgehäuse
Form Tischgerät ohne Drucktasten, bis 35 cm Breite (Kleingerät, meist dekorativ. Nur für Netzbetrieb, doch Transportgriff möglich).
Abmessungen (BHT) 11 x 7.75 x 6.75 inch / 279 x 197 x 171 mm
Originalpreis 14.95 $
Literaturnachweis Table Top Radios Vol. 1 Stein 98 (page 52.)
Literatur/Schema (1) Crosley 20th Anniversary Special 1941 catalogue
Literatur/Schema (3) Crosley Folder No. 2901, Season 1940/41.

Modellseite von Vitor Oliveira angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Crosley Radio Corp.; Cincinnati (OH)
Hier finden Sie 1681 Modelle, davon 1004 mit Bildern und 1160 mit Schaltbildern.




  
rmXorg