radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

C42 bakélite

C42; Ducretet -Thomson; (ID = 215506) Radio
 
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 1943364) Radio
 
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 2599064) Radio
 
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 2599065) Radio
 
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 2599066) Radio
 
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 2599067) Radio
 
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 2599068) Radio
 
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 2599069) Radio
 
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 2599070) Radio
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 1984194) Radio C42; Ducretet -Thomson; (ID = 1984193) Radio
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 1943421) Radio
Use red slider bar for more.
C42; Ducretet -Thomson; (ID = 1984194) Radio
Ducretet -Thomson;: C42 [Radio] ID = 1984194 700x852
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model C42 bakélite, Ducretet (-Thomson; avant: Fernand Ducretet et Ernest Roger etc.); Paris
 
Country:  France
Manufacturer / Brand:  Ducretet (-Thomson; avant: Fernand Ducretet et Ernest Roger etc.); Paris
alternative name
 
SED
Year: 1934/1935 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: 6A7 6B7 42 unknown_Tube
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 490 kHz; Reflex
Wave bands Broadcast (MW) and Long Wave.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110-225 Volt
Loudspeaker Electro Magnetic Dynamic LS (moving-coil with field excitation coil)
Power out
from Radiomuseum.org Model: C42 [bakélite] - Ducretet -Thomson; avant:
Material Bakelite case
Shape Tablemodel, high profile (upright - NOT Cathedral nor decorative).
Notes

Récepteur superhétérodyne montage à reflex « Dynareflex ». Redressement par valve monoplaque à chauffage indirect (ou valve biplaque avec les plaques réliées électriquement). Dispositif anti-fading. Haut-parleur à excitation marque Thomson.

Ce modèle existe aussi en bois. Voir aussi le successeur C42B.

Price in first year of sale 1'490.00 FRF
External source of data Serge Laffont/Martin Renoth
Mentioned in Schémathèque Toute la Radio (STR) (No. 47)
Literature/Schematics (1) -- Original prospect or advert (Le Journal, 28.01.1935)


All listed radios etc. from Ducretet (-Thomson; avant: Fernand Ducretet et Ernest Roger etc.); Paris
Here you find 631 models, 484 with images and 278 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Ducretet -Thomson;: C42
Threads: 1 | Posts: 5
Hits: 1326     Replies: 4
ducretet: C42;
Richard Brand
17.Jan.16
  1

Hallo Sammlerfreunde,

ich bin seit kurzen in Besitz eines Ducretet C14 und möchte ihn wieder instandsetzen. Als Gleichrichterröhre ist eine EZ2 auf einen 5poligen US-Langstiftsockel aufgesockelt. Welche Gleichrichterröhre mit 5pol Sockel könnt ich anstelle der Notlösung einbauen. Im Schaltplan ist eine Einweggleichrichterröhre eingezeichnet.

Mit Grüßen

Richard Brand

Jacob Roschy
17.Jan.16
  2

Hallo Herr Brand,

die häufigste 6,3V- Gleichrichterröhre mit UY-5-Stift-Sockel in dieser Leistungsklasse ist die 84/6Z4 (= 6Z4/84 = 84 = 6Z4), allerdings eine Zweiweggleichrichterröhre.

Weil das Gerät einen Spartrafo hat, ist nur Einweggleichrichtung möglich, die beiden Anoden müssen daher verbunden werden.

Ein Katoden- Schutzwiderstand von ≥ 180 Ω 3 W zwischen Trafo und Anoden der 84 wäre zu empfehlen.

Bitte Bilder vom Gerät hochladen !

M. f. G.  J. R. 

Richard Brand
17.Jan.16
  3

Hallo Herr Roschy,

Danke für die schnelle Antwort. Ich werde ein Bild des Gerätes hochladen.

Richard Brand

Mark Hippenstiel
20.Jan.16
  4

Guten Tag,

ich habe die Modellreihe C42 um ein paar Varianten ergänzt: C42 in Holz, C42 Allstrom. Bitte laden Sie Ihre Bilder entsprechend hoch, falls Ihr Gerät über ein Holzgehäuse verfügt. Allstom trifft bei Ihnen ja nicht zu. Auch habe ich die komplette Version des Schemas hochgeladen, Sie finden nun also ein paar zusätzliche Informationen und Reparaturhinweise zu dem Modell.

Die Schémathèque nennt im Text explizit einen Einweggleichrichter mit indirekter Heizung, bei der Verwendung eines solchen würde aber m.E. eine 5-pol-Fassung keinen Sinn machen. Das Schema zeigt auch einen Einweggleichrichter, aber das kann auch so gezeichnet sein, um Verwirrung zu vermeiden.

Vielleicht können Sie Herr Brand auch noch ein Bild von der Verkabelungsseite der Fassung machen. Ich vermute, dass die beiden Anoden werksseitig verbunden sind, bzw. diese Verbindung bereits hergestellt wurde. Das wäre interessant zu wissen.

Danke und freundliche Grüsse
Mark Hippenstiel

ps. Sie schreiben in Ihrem ersten Post, dass Sie einen C14 vor sich haben, das war sicherlich ein Tippfehler?

Richard Brand
21.Jan.16
  5

Hallo Herr Hippenstiel,

Sie haben recht, die Angabe es handele sich um einen C14 war natürlich ein Tippfehler. Es ist ein C42 mit Bakelitgehäuse. Ihre Annahme, die Anoden der Gleichrichterröhre sind werksseitig verbunden, ist richtig. Es ist eine Einweggleichrichtung. Leider kann ich kein Bild der Röhrenverkabelung einstellen, da die Sockelansicht durch Widerstände und Kondensatoren verbaut ist und ich diese erst entfernen müßte. Als Gleichrichterröhre werde ich ein 6Z4 einsetzen, wie Herr Roschy vorgeschlagen hat.

Danke und viele Grüße                                                                                                            Richard Brand

 
Ducretet -Thomson;: C42
End of forum contributions about this model

  
rmXorg