radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060 Ua 10 - 500 V

Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060; Funke, Max, Weida/Th (ID = 1275473) Equipment
Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060; Funke, Max, Weida/Th (ID = 1266637) Equipment Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060; Funke, Max, Weida/Th (ID = 1266639) Equipment
Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060; Funke, Max, Weida/Th (ID = 1266641) Equipment Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060; Funke, Max, Weida/Th (ID = 1273275) Equipment
Use red slider bar for more.
Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060; Funke, Max, Weida/Th (ID = 1266637) Equipment
Funke, Max, Weida/Th: Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060 [Equipment] ID = 1266637 933x639
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060 Ua 10 - 500 V, Funke, Max, Weida/Thür. (Ostd.) (D) später Adenau
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Funke, Max, Weida/Thür. (Ostd.) (D) später Adenau
alternative name
 
Prüfgerätewerk Weida, VEB || WETRON Weida, VEB; Weida, ;(Ostd.) (D) ex Funke
Brand
Bittorf & Funke
Year: 1954 Category: Service- or Lab Equipment
Valves / Tubes 2: AZ12 AZ12
Wave bands - without
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 220; 110-240 Volt
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060 [Ua 10 - 500 V] - Funke, Max, Weida/Thür. Ostd.
Material Wooden case
Shape Tablemodel, with any shape - general.
Notes Dies ist eine ab 18.05.1954 mit den Seriennummern 27031 bis 27060 so ausgelieferte Variante. Noch mit 2 mal AZ12, jedoch die Anodenspannung auf 500 Volt erhöht und nun zusätzlich in Stufen vorwählbar. (Nun 4 statt 3 Stellknöpfe) Außerdem ist eine Polaritätsumkehr für G1 hinzugekommen. Gehäuse noch ohne Lüftungsgitter.
Collectors' prices  
Mentioned in Röhrenhistorie Bd. III, W.Scharschmidt

Model page created by Reiner Scholz. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Funke, Max, Weida/Thür. (Ostd.) (D) später Adenau
Here you find 67 models, 65 with images and 35 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Funke, Max, Weida/Th: Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 1268     Replies: 0
funke: W20 - S/N ab 27031 - 27060; Ausf. für Bundeswehr gesichtet
Reiner Scholz
01.Aug.12
  1

Auf einer Verkaufsplatform habe ich ein weiteres W20 aus dieser zweiten Serie gesichtet. Der Verkäufer beschreibt es als Bundeswehrgerät. (Fotos folgen) Vorab teilte er mir folgendes mit:

Auf dem Typenschild gibt es zur Bezeichnung W20 keinen weiteren Zusatz, der auf eine Sonderausführung hinweist, so wie es beim W19 S der Fall war.

Das Gehäuse entspricht der zivilen Ausführung und wurde lediglich an den Seitenwänden olivgrün lackiert. Der obere Rand wurde nicht lackiert, was darauf schließen läßt, dass das Gerät schon fertig montiert war und später (vom Nutzer?) umlackiert wurde.

Es gibt keine Sonderfassungen

Der Prüfstempel der Endkontrolle ist vom  03.06.1954

Die Seriennummer lautet 270 31. Das wäre das erste Gerät der zweiten Serie.

Es stellen sich folgende Fragen:

Existieren weitere BW- Geräte? Wurde eine größere Stückzahl geordert oder hat Funke eines oder mehre Mustergeräte zwecks Eignungsprüfung zur Verfügung gestellt?

 
Funke, Max, Weida/Th: Röhrenprüfgerät W20 - S/N ab 27031 - 27060
End of forum contributions about this model

  
rmXorg