radiomuseum.org

Sende- Empfangsteil USE-600

Sende- Empfangsteil USE-600; Funkwerk Köpenick, (ID = 816562) TRX Sende- Empfangsteil USE-600; Funkwerk Köpenick, (ID = 736841) TRX
Sende- Empfangsteil USE-600; Funkwerk Köpenick, (ID = 736853) TRX Sende- Empfangsteil USE-600; Funkwerk Köpenick, (ID = 816563) TRX
Sende- Empfangsteil USE-600; Funkwerk Köpenick, (ID = 816564) TRX Sende- Empfangsteil USE-600; Funkwerk Köpenick, (ID = 816565) TRX
Sende- Empfangsteil USE-600; Funkwerk Köpenick, (ID = 1658715) TRX
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Sende- Empfangsteil USE-600; Funkwerk Köpenick, (ID = 816562) TRX
Funkwerk Köpenick,: Sende- Empfangsteil USE-600 [TRX] ID = 816562 800x600
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Sende- Empfangsteil USE-600, Funkwerk Köpenick, VEB, RFT; Berlin-Köpenick (Ostd.)
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Funkwerk Köpenick, VEB, RFT; Berlin-Köpenick (Ostd.)
Jahr: 1968 Kategorie: Sender & Empfänger (TRX nicht Amateur)
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) Halbleiter vorhanden.
Schaltplan gesucht
Hauptprinzip Superhet allgemein
Wellenbereiche Wellen in den Bemerkungen.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt AKKU-Speisung (für alles, z.B. bei Autoradios und Amateurgeräten) / 6; 12; 24 Volt
Lautsprecher - nur für Ohrhörer!
Belastbarkeit/Leistung
von Radiomuseum.org Modell: Sende- Empfangsteil USE-600 - Funkwerk Köpenick, VEB, RFT;
Material Metallausführung
Form Chassis - Einbaugerät
Abmessungen (BHT) 259 x 335 x 89 mm / 10.2 x 13.2 x 3.5 inch
Bemerkung Stationärer 2m Receiver (150...174 MHz) bequarzt, Modulationsart F3, 8 bzw 16 Kanäle, Nennausgangsleistung des Senders 10 Watt. Dazu gehört das Bedienteil U600. Anschlussmöglichkeit für Ohrhörer.
Nettogewicht 6 kg / 13 lb 3.5 oz (13.216 lb)
Sammlerpreise  

Modellseite von Wolfgang Lill angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Funkwerk Köpenick, VEB, RFT; Berlin-Köpenick (Ostd.)
Hier finden Sie 97 Modelle, davon 75 mit Bildern und 29 mit Schaltbildern.





  
rmXorg