radiomuseum.org

KM-1520

KM-1520; Hitachi Ltd.; Tokyo (ID = 1458874) Autoradio
 
KM-1520; Hitachi Ltd.; Tokyo (ID = 1458875) Autoradio
KM-1520; Hitachi Ltd.; Tokyo (ID = 741656) Autoradio KM-1520; Hitachi Ltd.; Tokyo (ID = 741662) Autoradio
KM-1520; Hitachi Ltd.; Tokyo (ID = 741657) Autoradio KM-1520; Hitachi Ltd.; Tokyo (ID = 559798) Autoradio
KM-1520; Hitachi Ltd.; Tokyo (ID = 1591767) Autoradio KM-1520; Hitachi Ltd.; Tokyo (ID = 1591768) Autoradio
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
KM-1520; Hitachi Ltd.; Tokyo (ID = 741656) Autoradio
Hitachi Ltd.; Tokyo: KM-1520 [Autoradio] ID = 741656 900x548
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell KM-1520, Hitachi Ltd.; Tokyo:
I have noted that the scale on the posted prospect dial U band 88 to 104 mHz is diferent form my radio wich is from 89 to 108 mHz The rest is the same, same bands . I think it is the same model. I have no model marks on my set.. Regards.
 
Land:  Japan
Hersteller / Marke:  Hitachi Ltd.; Tokyo
anderer Name
 
Hitachi Sales Corp. of America
Jahr: 1973 Kategorie: Autoradio, evtl. kombiniert mit Tonspeichergerät
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) 13:
Hauptprinzip Superhet allgemein
Wellenbereiche Mittelwelle und UKW (FM).
Spezialitäten
Betriebsart / Volt AKKU-Speisung (für alles, z.B. bei Autoradios und Amateurgeräten) / 12 Volt
Lautsprecher - Dieses Modell benötigt externe(n) Lautsprecher.
Belastbarkeit / Leistung 10 W (Qualität unbekannt)
von Radiomuseum.org Modell: KM-1520 - Hitachi Ltd.; Tokyo
Material Metallausführung
Form Chassis - Einbaugerät
Abmessungen (BHT) 180 x 50 x 150 mm / 7.1 x 2 x 5.9 inch
Bemerkung ICs: 1
2-Band-Mono-Autoradio mit 5 Stationstasten (MW, MW, UKW, UKW, UKW); AFC, DIN-Buchse, Tonblende.
Nettogewicht 1.5 kg / 3 lb 4.9 oz (3.304 lb)
Datenherkunft -- Original prospect or advert

Modellseite von Franz Scharner angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Hitachi Ltd.; Tokyo
Hier finden Sie 959 Modelle, davon 851 mit Bildern und 217 mit Schaltbildern.




  
rmXorg