radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

6-D long escutcheon

6-D ; Kolster; USA (ID = 750263) Radio
6-D ; Kolster; USA (ID = 46988) Radio 6-D ; Kolster; USA (ID = 485974) Radio
6-D ; Kolster; USA (ID = 485975) Radio 6-D ; Kolster; USA (ID = 485977) Radio
6-D ; Kolster; USA (ID = 463498) Radio 6-D ; Kolster; USA (ID = 463496) Radio
6-D ; Kolster; USA (ID = 463497) Radio 6-D ; Kolster; USA (ID = 807504) Radio
6-D ; Kolster; USA (ID = 848030) Radio 6-D ; Kolster; USA (ID = 848031) Radio
Use red slider bar for more.
6-D ; Kolster; USA (ID = 46988) Radio
Kolster; USA: 6-D [Radio] ID = 46988 500x353
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model 6-D long escutcheon, Kolster; USA
 
Country:  United States of America (USA)
Manufacturer / Brand:  Kolster; USA
Brand
 
International
Year: 1926/1927 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 6: UX201A UX201A UX201A UX201A UX201A UX112A or UX171
Main principle TRF without regeneration; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 4 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast only (MW).
Details
Power type and voltage Storage and/or dry batteries
Loudspeaker - This model requires external speaker(s).
Power out
from Radiomuseum.org Model: 6-D [long escutcheon] - Kolster; USA
Material Wooden case
Shape Tablemodel, Box - most often with Lid (NOT slant panel).
Dimensions (WHD) 17.5 x 10 x 12 inch / 445 x 254 x 305 mm
Notes One dial (primary tuning control knob). Rider lists '01A tubes and a '17A alternative to the '12A. That are of course the abbreviated names used in the 1920s, although not official before ~1931. And the power tubes mentioned in Riders are not necessarily the original types, but reasonable replacements for service. The 1927 Kolster Radio catalog 1927 features the model 6D for $ 89.50.
Price in first year of sale 85.00 $
Collectors' prices  
External source of data Ernst Erb
Source of data Radio Collector`s Guide 1921-1932
Circuit diagram reference Rider's Perpetual, Volume 1 = 1931/1934 (for 1919-1931)
Mentioned in Collector's Guide to Antique Radios 4. Edition


All listed radios etc. from Kolster; USA
Here you find 101 models, 46 with images and 67 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Kolster; USA: 6-D
Threads: 2 | Posts: 2
Hits: 1033     Replies: 0
kolster-us: Typische Probleme bei Kolster Modell 6-D
Rolf Beckers
20.Apr.15
  1

Ein großes Problem aller Kolster Geräte aus dieser Periode sind die Antriebsteile aus Zinkguss. Das Material wird im Laufe der Jahre spröde und brüchig. Die Guss-Winkel für Poti, Antennen-Koppler und Umlenkrollen können mit guten Zweikomponenten-Klebern, ggf. mit Stützteilen, repariert werden. Ein größeres Problem ist jedoch die Antriebstrommel der Drehkos. Der Durchmesser der Trommel vergrößert sich um einige Millimeter (bei meinem Gerät um 5mm!). Dies hat zur Folge, dass die Trommel (bzw. die Skala) an den überstehenden Schrauben im Boden schleift oder gar festhängt. Dies kann durch Verkürzen der Schrauben beseitigt werden, so dass sie nicht mehr überstehen.

 

Das nächste Problem ist, das die Trommel gegen die Blende (engl. Escutcheon) der Frontplatte drückt und sich nicht mehr bewegen lässt. Die Frontplatte muss dazu mit deutlichem Abstand zum Chassis montiert werden. Hierzu feilt man entsprechende Langlöcher in die oberen Befestigungswinkel. Hierdurch erreicht man ca. 5mm Abstand zwischen Frontplatte und Chassis. Bei den beiden unteren Schrauben hinterlegt man entweder Scheiben oder eine 4mm Mutter zwischen Frontplatte und Chassis.

 

Leider hat die Frontplatte aber auch die Tendenz sich nach innen zu wölben, so dass die Trommel immer noch festhängt oder schleift. Abhilfe bringt ein ähnlicher Winkel wie an den Seiten, den man aber in der Mitte über der Trommel anschraubt. Der muss so justiert werden, dass er den mittleren Teil der Frontplatte auf Distanz hält. Hierzu muss man ein 3,5mm Loch mit Senkkopf im oberen Teil des Drekogehäuses bohren und den Winkel darunter festschrauben, s. Foto.

 

Auch ein typisches Problem bei Kolster (wie auch bei vielen Geräten aus dieser Zeit) sind die drahtgewickelten Widerstände (600 – 800 Ohm) zum Gitter der ersten beiden HF-Röhren. Die Drähte korrodieren über die Jahre und werden brüchig, was man bei näherer Betrachtung auch schon sehen kann. Bei Kolster sind sie aber mit Papier umwickelt, so dass dieser Fehler nicht sofort ins Auge fällt.

Attachments

 
Hits: 1812     Replies: 0
kolster-br: 6D;
Konrad Birkner † 12.08.2014
05.Mar.04
  1

Maße: 490 / 270 / 310 ; 4-Kreis Geradeaus o.Rückkopplg.; Mittelwelle; 6 Röhren: UX201A / UX201A / UX201A / UX201A / UX201A / UX171(A);  

 
Kolster; USA: 6-D
End of forum contributions about this model

  
rmXorg