radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270

ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 208782) Radio
 
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 208783) Radio
 
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 208784) Radio
 
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 208785) Radio
 
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 208786) Radio
 
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 208788) Radio
 
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 208790) Radio
 
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 564784) Radio
 
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 564785) Radio
 
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 208791) Radio
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 30674) Radio ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 158450) Radio
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 158451) Radio ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 158452) Radio
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 158453) Radio ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 1024839) Radio
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 1024840) Radio ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 1024841) Radio
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 1388306) Radio ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 1388307) Radio
Use red slider bar for more.
ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270; Loewe-Opta; (ID = 30674) Radio
Loewe-Opta;: ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270 [Radio] ID = 30674 933x567
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270, Loewe-(Opta); Deutschland:
Das Foto stammt aus dem Loewe Katalog \" Präsentationen 1975 \".
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Loewe-(Opta); Deutschland
alternative name
 
Löwe Radio
Year: 1973–1976 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Semiconductors (the count is only for transistors) 72:
Main principle Super-Heterodyne (Super in general); ZF/IF 460/10700 kHz
Tuned circuits 6 AM circuit(s)     12 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 220 Volt
Loudspeaker - This model requires external speaker(s).
Power out
from Radiomuseum.org Model: ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270 - Loewe-Opta; Deutschland
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 585 x 105 x 270 mm / 23 x 4.1 x 10.6 inch
Notes ICs: 11.
Gepreiztes 41- bis 49-m-Band; Stereo-NF-Verstärker mit 2 Endstufen je 40 W (Sinus); 6 LS-Ausgänge.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 9 kg / 19 lb 13.2 oz (19.824 lb)
Collectors' prices  
External source of data Erb
Source of data Katalog RFP 1973
Literature/Schematics (1) -- Original-techn. papers.


All listed radios etc. from Loewe-(Opta); Deutschland
Here you find 1566 models, 1294 with images and 1146 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Loewe-Opta;: ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270
Threads: 4 | Posts: 9
Hits: 1571     Replies: 4
loewe-opta: 53270; ST22 (ST 22) Sensotro. line 2001
Ilja Liebisch
03.Jul.07
  1

Liebe Freunde,

möchte höflichst anfragen, was hier nicht stimmt:
Obwohl mein Gerät dem Typ ST 20 entspricht,
weist die Rückwand es als Typ ST 22 Modell 53270
aus. Vergleicht man beide Geräte, fallen recht deutliche
Unterschiede auf. Außerdem fehlt der für die Modellreihe
ST 22 typische Kühlkörperausschnitt in der Rückwand, was
belegt, daß dieses Gerät so das Werk verlassen haben muß.
Umgestempelte oder überklebte Rückwände kennt man ja,
aber wie ist es bei einem Premium-Hersteller wie Loewe
möglich, daß ganz bewußt eine halbfertige Rückwand,
bezogen auf den fehlenden Ausschnitt, auf einer anderen
Produktionslinie verwendet wurde?

Natürlich, es handelt sich um eine unbedeutende Kleinigkeit.
Aber eben diese kleinen "Geschichten" interessieren mich...

Herzlichst grüßt,

Ilja Liebisch 

Werner Kassenbrock
04.Jul.07
  2

Hallo Herr Liebisch,

eine Lösung für Ihr Problem kann ich auch nicht anbieten.... jedoch ein oder zwei Ergänzungen:

Die Abmessungen vom ST20 und ST22 sind laut LOEWE-Katalog identisch .. die Rückwände könnten also bzgl. der Abmessungen gleich sein. Vielleicht wurden sie irgendwann verwechselt oder sie haben etwas ganz besonderes; so etwa wie einen Fehldruck bei Briefmarkensammlern.

Elektrisch sind beide verschieden. Auch die Frontplatten sind anders.

Unklar ist mir, was Sie mit dem Kühlkörperausschnitt meinen.

Gruß

Werner Kassenbrock

 

 

 

Ilja Liebisch
04.Jul.07
  3

Lieber Herr Kassenbrock,

sehen Sie einmal dieses Bild vom ST 22 aus dem RMorg:

Und den Scan meiner Rückwand:


GR: In der Tat zu breite Bilder :-(

Ilja Liebisch
04.Jul.07
  4

Hab ich es mit der Bildergröße übertrieben?

Also wird jetzt hier weitergeschrieben. Ich
denke, die beigefügten Bilder sprechen für
sich -eigenartig, nicht wahr?

Viele Grüße,

Ilja Liebisch

Werner Kassenbrock
05.Jul.07
  5

Hallo Herr Liebisch,

in der Tat sehr merkwürdig. Ohne es genau zu wissen, vermute ich, dass LOEWE hier ganz einfach eine falsche Rückwand verbaut hat. Die Abmessungen beider Geräte sind ja gleich.

Ich hatte vor einiger Zeit Kontakt mit der Fa. LOEWE, bzw. deren Archiv ... ich war auch schon selber dort. Mein Gesamteindruck ist, dass man dort an Firmengeschichte nur bedingt interessiert ist. Auskünfte von dort, auch zum ST22, waren nur bedingt richtig oder auch falsch. Eine Anfrage bei Loewe bzgl. des vorliegenden Problems hat m.E. wenig Sinn.

Zum Kühlkörperausschnitt vom ST22: Ich besitze das (laut LOEWE) baugleiche Gerät SD2610. Dieses hat eine Metallrückwand ohne(!) diesen Kühlkörperausschnitt. Hier wurde die Rückwand einfach nach hinten ausgebeult.

Ich bin auch der Ansicht, dass hier rund um das Modell einiges durcheinander geworfen wurde. Wenn Sie sich die Mühe machen wollen, würde ich vorschlagen ebay nach Angeboten zum ST20 zu durchforsten.... die habe ich dort schon öfters gesehen. Man könnte die Besitzer anschreiben und nach der Rückwand fragen.

Gruß

W.Kassenbrock

 

 
Hits: 1668     Replies: 1
loewe-opta: ST22 53270; sensotronic line 2001 (SD26
Werner Kassenbrock
02.Dec.05
  1 Die Skalenscheibe hat sich an verschiedenen Stellen von hinten schwarz verfärbt. Ursächlich verantwortlich hierfür sind Skalenlämpchen bzw. die Stereoanzeige. Die Schwarzfärbung ist relativ tief .... kann also nicht einfach abgekratzt werden. Kennt jemand eine Möglichkeit diese Verfärbung zu beseitigen? Eine neue Skalenscheibe wäre mir natürlich am liebsten! Hat evt. noch jemand eine?

Gruß und Danke fürs Lesen.

Werner Kassenbrock

Attachments

Manfred Kröll † 2.9.2013
12.Dec.05
  2 Mit der Bitte an die RMorg Mitglieder um weitere Recherchen wird dieser Eintrag wieder in Erinnerung gebracht.

Vielen Dank für die Bemühungen,

Fred Pertschek
 
Hits: 1481     Replies: 0
loewe-opta: ST22 53270; sensotronic line 2001 (ST26
Werner Kassenbrock
06.Feb.04
  1 Entgegen ursprünglichen Informationen des Herstellers lautet die Typenbezeichnung des baugleichen Modells nicht St2610 sondern SD2610.
 
Hits: 1248     Replies: 0
loewe-opta: ST22 53270; sensotronic line 2001 (ST26
Werner Kassenbrock
01.Jan.04
  1

Hier einige bemerkenswerte Zusatzinformationen zum Gerät:

Der LW- und MW-Bereich ist durchgehend ... wobei der Nicht-Rundfunkbereich automatisch ausgeblendet wird.

Die Oszillatoren werden über einen Regelkreis frequenzstabilisiert. Hierbei wird die relativ konstante Laufzeit durch eine Ultraschall-Verzögerungsleitung (ca. 64 µs) zur Stabilisierung ausgenutzt.

 
Loewe-Opta;: ST22 Sensotronic Line 2001 Art.-Nr. 53270
End of forum contributions about this model

  
rmXorg