UKW-Funkgerät R-107T digi {Р-107Т диги}

MILITARY USSR (different makers for same model)

  • Year
  • 1980 ??
  • Category
  • Military Transceiver (TRX)
  • Radiomuseum.org ID
  • 231527

Click on the schematic thumbnail to request the schematic as a free document.

 Technical Specifications

  • Number of Transistors
  • -1
  • Semiconductors
  • Main principle
  • Transceiver; ZF/IF 8000 kHz
  • Wave bands
  • Wave Bands given in the notes.
  • Power type and voltage
  • Storage Battery for all (e.g. for car radios and amateur radios) / 2 x 2,4 Volt
  • Loudspeaker
  • - For headphones or amp.
  • Material
  • Metal case
  • from Radiomuseum.org
  • Model: UKW-Funkgerät R-107T digi {Р-107Т диги} - MILITARY USSR different makers
  • Shape
  • Boatanchor (heavy military or commercial set >20 kg).
  • Dimensions (WHD)
  • 375 x 270 x 185 mm / 14.8 x 10.6 x 7.3 inch
  • Notes
  • Tragbares Funksprechgerät, mit Grundplatte auch Einbau in Fahrzeuge vorgesehen.

    Weiterentwicklung des SU-Geräts R-107. Im Gegensatz zum R-107 (mit Röhren) ist das R-107T digi nur noch mit Transistoren und IC bestückt.

    Frequenzbereich 20 - 36 MHz und 36 - 52 MHz, durchstimmbar, fünfstellige Digitalanzeige der Arbeitsfrequenz. Frequenzmodulation, Sendeleistung 1 W. Betrieb mit 2 Akkumulatoren 2KNP20.

    Verwendung in Staaten des Warschauer Vertrages, NVA-Geräte mit deutscher Beschriftung der Frontplatte.

     

  • Net weight (2.2 lb = 1 kg)
  • 11 kg / 24 lb 3.7 oz (24.229 lb)
  • Author
  • Model page created by Siegfried Droese. See "Data change" for further contributors.

 Collections | Museums | Literature

Collections

The model UKW-Funkgerät is part of the collections of the following members.

 Forum

Forum contributions about this model: MILITARY USSR: UKW-Funkgerät R-107T digi {Р-107Т диги}

Threads: 1 | Posts: 1

Ein Gast benötigt die Schaltung um sein Gerät aufzuarbeiten. Leider sind die hochgeladene Unterlagen in einer sehr geringen Auflösung und schlecht lesbar.

Leider ist der Hochlader über die eingetragene Email-Adresse nicht erreichbar und war seit 3 Jahren nicht mehr im RM eingeloggt.

Wenn Sie die Schaltung haben, bitte ich Sie um eine Hochlandung mit 300 dpi. Gerne übernehme ich die Bearbeitung eines unbearbeiteten Scans und trage Ihren Namen als Hochlader ein. Bitte senden Sie alle Seiten an meine unten stehende Adresse oder gerne auch über einen Cloud-Speicher.

Der Gast hat bereits mit 3 guten Fotos diese Modellseite bereichert.

Heribert Jung
(Schaltplan-Admin)

Heribert Jung, 24.Sep.21

Weitere Posts (1) zu diesem Thema.