• Year
  • 1957–1961 ?
  • Category
  • Telephony - wire and wireless
  • Radiomuseum.org ID
  • 80427

Click on the schematic thumbnail to request the schematic as a free document.

 Technical Specifications

  • Number of Tubes
  • 2
  • Number of Transistors
  • Main principle
  • Audio-Amplification; 2 AF stage(s)
  • Wave bands
  • - without
  • Details
  • Other Recorder/Player
  • Power type and voltage
  • Alternating Current supply (AC) / 110; 220 Volt
  • Loudspeaker
  • - For headphones or amp.
  • Material
  • Plastics (no bakelite or catalin)
  • from Radiomuseum.org
  • Model: Alibiphon VA58 - Müller, Willy: München und
  • Shape
  • Tablemodel without push buttons, Mantel/Midget/Compact up to 14
  • Dimensions (WHD)
  • 310 x 165 x 210 mm / 12.2 x 6.5 x 8.3 inch
  • Notes
  • Früher Anrufbeantworter, Weiterentwicklung des Alibiphon von 1956. Diese neue Version kann in Verbindung mit einem Alibiphon-Untersatz Gespräche auf einem externen Tonbandgerät aufzeichnen.

    Ein Spaltpolmotor treibt eine rotierende, magnetische Platte mit Aufnahme-/Wiedergabekopf auf Schwenkarm und grosser Löschspule zum Aufnehmen des Ansagetextes, Steuerung zum Annehmen des Telefonanrufes, Abspielen des Ansagetextes und Auflegen, mit Drehschalter "Aufnehmen", "Abhören", "Telefonbereitschaft", Netzschalter sowie Startknopf "Aufnehmen".

    Entwickelt und geliefert von Willy Müller, produziert jedoch von Friedrich Merk Telefonbau, München.

    Siehe auch transistorisierten Nachfolger Alibiphon VA58/11.

  • Net weight (2.2 lb = 1 kg)
  • 7 kg / 15 lb 6.7 oz (15.419 lb)
  • Source of data
  • Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
  • Literature/Schematics (1)
  • -- Schematic
  • Literature/Schematics (2)
  • -- Original prospect or advert
  • Author
  • Model page created by Urs Gloor. See "Data change" for further contributors.

 Collections | Museums | Literature

Collections

The model Alibiphon is part of the collections of the following members.

Museums

The model Alibiphon can be seen in the following museums.

 Forum